CeBIT offline: Messeleitung bannt Online-Magazine

Die ebenfalls weltweit bekannte Website Tom's Hardware Guide, die sich auf Hardware-Tests und -News spezialisiert hat, kämpft mit den gleichen Problemen: "Nach der ersten Ablehnung haben wir denen alle erdenklichen Infos geschickt wie z.B. aktuelle Mediendaten, Eintragung der TG Publishing AG ins Handelsregister usw. - leider ohne Erfolg", beklagt Uwe Scheffel von Tom's Hardware.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler*in Abbrandvorgänge und Antriebssysteme
    Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik, Ernst-Mach-Institut, EMI, Kandern, Freiburg im Breisgau
  2. Microsoft 365 Specialist (m/w/d)
    IAV GmbH, Berlin
Detailsuche

"Wir hatten bislang auf keiner Messe Probleme, die Presse-ID-Karten zu bekommen, auch nicht auf der letzten CeBIT. Der Alleingang der CeBIT-PR-Abteilung spottet jeder Beschreibung! "...to safeguard the confidentiality of our exhibitors..." - die Aussteller, mit denen wir Termine vereinbart haben, brauchen nicht "ge-safeguarded" zu werden, sondern wollen, dass wir vorbeischauen. Dann müssen sich die Aussteller halt mit Vertretern der Schülerzeitungen zufrieden geben. Die kommen jedenfalls rein", fährt Uwe Scheffel fort.

"Deutschland ewig Entwicklungsland in Sachen Internet, welche andere Veranstaltung, wenn nicht die CeBIT 2000, wäre perfekt, um eine Änderung herbeizuführen? Leider wird diese Chance durch den Ausschluss der Neuen Medien vertan", konstatiert Alexander Moritz vom LCM-Network, ein aufstrebendes Berliner E-Zine, das sich wie Tom's Hardware mit Hardware-Themen befasst.

Den betroffenen Online-Journalisten geht es dabei weniger um Selbstbemitleidung sondern mehr um die allgemeine Gleichstellung der Neuen Medien zu den traditionellen Medien Print, Radio und Fernsehen.

Golem Karrierewelt
  1. Kubernetes Dive-in-Workshop: virtueller Drei-Tage-Workshop
    19.-21.07.2022, Virtuell
  2. Adobe Photoshop Aufbaukurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    02./03.06.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Auf Nachfrage der Golem Network News bekräftigte die CeBIT-Messeleitung in der vergangenen Woche ihre neue restriktive Richtlinie und betonte, dass sich bis jetzt noch keiner der Aussteller darüber beklagt hätte. Fraglich ist allerdings, ob diese deutlich darüber informiert wurden. Schließlich trägt es der Öffentlichkeitsarbeit von Unternehmen nicht gerade bei, dass den immer mehr an Bedeutung gewinnenden Online-Publikationen Steine in den Weg gelegt werden...

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 CeBIT offline: Messeleitung bannt Online-Magazine
  1.  
  2. 1
  3. 2



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
"Macht mich einfach wahnsinnig"
Kelber beklagt digitale Inkompetenz von VW

Der Bundesdatenschutzbeauftragte Ulrich Kelber hat vor einem Jahr ein Elektroauto bei VW bestellt. Und seitdem nichts mehr davon gehört.

Macht mich einfach wahnsinnig: Kelber beklagt digitale Inkompetenz von VW
Artikel
  1. Nancy Faeser: Der wandelnde Fallrückzieher
    Nancy Faeser
    Der wandelnde Fallrückzieher

    Angeblich ist Nancy Faeser Bundesinnenministerin geworden, um sich für den hessischen Landtagswahlkampf zu profilieren. Das merkt man leider.
    Ein IMHO von Friedhelm Greis

  2. Unikate: Deutsche Post verkauft eine Milliarde Matrixcode-Briefmarken
    Unikate
    Deutsche Post verkauft eine Milliarde Matrixcode-Briefmarken

    Die Deutsche Post begann im Februar 2021, Briefmarken mit Matrixcode zu verkaufen. Nun wurden bereits eine Milliarde Stück verkauft.

  3. Agile Softwareentwicklung: Einfach mal so drauflos programmiert?
    Agile Softwareentwicklung
    Einfach mal so drauflos programmiert?

    Ohne Scrum wäre das nicht passiert, heißt es oft, wenn etwas schiefgeht. Dabei ist es umgekehrt: Ohne agiles Arbeiten geht es nicht mehr. Doch es gibt drei fundamentale Missverständnisse.
    Von Frank Heckel

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Xbox Series X bestellbar • Samsung schenkt 19% MwSt. • MindStar (u. a. AMD Ryzen 9 5950X 488€) • Cyber Week: Jetzt alle Deals freigeschaltet • LG OLED TV 77" 62% günstiger: 1.749€ • Bis zu 35% auf MSI • Alternate (u. a. AKRacing Core EX SE Gaming-Stuhl 169€) [Werbung]
    •  /