• IT-Karriere:
  • Services:

Bertelsmann: Mindestens acht Töchter an die Börse

Middelhoff will acht Multimedia-Töchter an die Börse bringen

Thomas Middelhoff verstärkt den Druck: Der Bertelsmann-Vorstand strebt neben den bereits angekündigten Börsengängen von Lycos und dem Internet-Buchhändler BOL mindestens weitere sechs Listings innerhalb der nächsten 18 Monate an, das berichtet das Wirtschaftsmagazin BIZZ unter Berufung auf interne Informationen aus dem Gütersloher Konzern.

Artikel veröffentlicht am ,

Kandidaten sind danach die Hotelreservierungsfirma Trust, eine neue Tochter mit elektronischen Terminkalendern und der Möglichkeit, Reisen oder Tickets zu buchen, und die EPS Electronic Systems, ein Software-Anbieter für Landkarten und Kataloge. Laut BIZZ stehen alle Geschäftsbereiche, die sich für einen Börsengang eignen, derzeit auf dem Prüfstand.

Middelhoff schrecke auch vor radikalen Neuorganisationen nicht zurück, so das Wirtschaftsmagazin: Als Erstes könnte es dabei die Arvato AG treffen, Nachfolgerin der früheren Industrie AG mit den Druckereien und dem Dienstleister Bertelsmann Services. Middelhoff plane, so BIZZ, den Dienstleistungsbereich, der sich um E-Commerce-Abwicklungen kümmert, von Arvato abzuspalten. Der Bereich unter Leitung von Arvato-Vorstand Hartmut Ostrowski soll mit weiteren Dienstleistungsgeschäften des Medienhauses verstärkt werden und an die Börse gebracht werden. Bei Erfolg winkt Ostrowski der Vorstandssessel E-Commerce im Bertelsmann-Konzern.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Grand Ages: Medieval für 3,50€, Table Manners 6,66€, Okami HD 7,50€)
  2. 96,50€ (Bestpreis!)
  3. (aktuell u. a. Elektronikzubehör von Anker günstiger (u. a. Anker PowerCore 13000mAh Powerbank...
  4. (u. a. Edifier R1280DB, PC-Lautsprecher für 99,90€, Acer X1626H DLP-Beamer für 449, Grundig VCH...

Folgen Sie uns
       


IBM - von der Lochkarte zum Quantencomputer (Golem Geschichte)

Golem.de erzählt die über 100-jährige Geschichte von Big Blue im Video.

IBM - von der Lochkarte zum Quantencomputer (Golem Geschichte) Video aufrufen
Coronavirus und Karaoke: Gesang mit Klang trotz Gesichtsvorhang
Coronavirus und Karaoke
Gesang mit Klang trotz Gesichtsvorhang

Karaokebars sind gefährliche Coronavirus-Infektionsherde. Damit den Menschen in Japan nicht ihr Hobby genommen wird, gibt es nun ein System, das auch mit Mundschutz gute Sounds produzieren soll.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. Corona Gewerkschaft sieht Schulen schlecht digital ausgestattet
  2. Corona Telekom und SAP sollen europaweite Warn-Plattform bauen
  3. Universal Kinofilme kommen früher ins Netz

Threat-Actor-Expertin: Militärisch, stoisch, kontrolliert
Threat-Actor-Expertin
Militärisch, stoisch, kontrolliert

Sandra Joyces Fachgebiet sind Malware-Attacken. Sie ist Threat-Actor-Expertin - ein Job mit viel Stress und Verantwortung. Wenn sie eine Attacke einem Land zuschreibt, sollte sie besser sicher sein.
Ein Porträt von Maja Hoock

  1. Emotet Die Schadsoftware Trickbot warnt vor sich selbst
  2. Loveletter Autor des I-love-you-Virus wollte kostenlos surfen
  3. DNS Gehackte Router zeigen Coronavirus-Warnung mit Schadsoftware

PB60: Adminpasswort auf Asus-Rechnern wirkungslos
PB60
Adminpasswort auf Asus-Rechnern wirkungslos

Rechner aus der PB60-Serie hätten sehr leicht unbrauchbar gemacht werden können.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Vivobook Flip 14 Asus-Convertible verwendet AMD Renoir ab 600 US-Dollar
  2. Asus 43-Zoll-Monitor hat HDMI 2.1 für die kommenden Konsolen
  3. ROG Phone 3 im Test Das Hardware-Monster nicht nur für Gamer

    •  /