• IT-Karriere:
  • Services:

ARtem - drahtloses Netzwerk für Sprache und Daten

Alle Kommunikationsdienste über ein drahtloses Netz abwickeln

Zur CeBIT 2000 will der Anbieter im Bereich Wireless Communication ARtem eine drahtlose Netzwerk-Technologie präsentieren, die Daten und Sprache integriert.

Artikel veröffentlicht am ,

ARtem Onair ComPoint
ARtem Onair ComPoint
Damit ist es dem Anwender möglich, alle Kommunikationsdienste wie Telefon, Fax, E-Mail und Internet über das gleiche Netz abzuwickeln. Arbeitsplätze sind ohne Installationsaufwand leicht zu verlegen und auch die Mobilität wächst. Bei Desksharing, in Meetings und spontanen Arbeitsgruppen, bei Kontakten mit Kollegen, der User ist immer mit Daten und Sprache "Onair im Netz".

Stellenmarkt
  1. ING Deutschland, Frankfurt
  2. Hochschule für Technik Stuttgart, Stuttgart

Innerhalb der neuen Produktfamilie "ARtem Onair", basierend auf Communication Points (ComPoint), wird die Infrastruktur im Gebäude aufgebaut. Er stellt die Anbindung zum lokalen Netzwerk dar und kann durch einen integrierten WAN-Router direkt an das öffentliche Telekommunikationsnetz angebunden sein. Auch die Funktion der Telefonanlage ist integriert. Er ist anschließbar an 10/100 BaseT, ISDN und andere Standardschnittstellen.

Auf der Wireless-Seite ist der ComPoint offen für eine ganze Bandbreite von Übertragungstechnologien: IEEE 802.11, Wi-FiTM, 10BaseRadio, Bluetooth und HIPERLAN sind nutzbar.

ARtem will abgestimmte Lösungen sowohl für Großunternehmen wie für Small Business bieten. In naher Zukunft soll auch der Home-Anwender von der Innovation profitieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Enermax Aquafusion 240 mm für 74,90€ + 6,79€ Versand und Alternate We Love Gaming PCs...
  2. 798,36€ (Bestpreis! Vergleichspreis TV 804,26€ und Kopfhörer 89,32€)
  3. mit TV-, Notebook- und Einbaugerät-Angeboten
  4. 259,29€ (Bestpreis mit Saturn. Vergleichspreis 323,76€)

Folgen Sie uns
       


IT-Freelancer: Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
IT-Freelancer
Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt

Die Nachfrage nach IT-Freelancern ist groß - die Konkurrenz aber auch. Der nächste Auftrag kommt meist aus dem eigenen Netzwerk oder von Vermittlern. Doch wie findet man den passenden Mix?
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"

Poco X3 NFC im Test: Xiaomis neuer Preisbrecher überzeugt
Poco X3 NFC im Test
Xiaomis neuer Preisbrecher überzeugt

Das Poco X3 NFC ist Xiaomis jüngstes preiswertes Smartphone, die Ausstattung verspricht angesichts des Preises einiges - und hält etliches.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xiaomi Neues Poco-Smartphone mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  2. Smartphone Xiaomi stellt dritte Generation verdeckter Frontkameras vor
  3. Xiaomi Mi 10 Ultra kommt mit 120-Watt-Schnellladen

iPhone, iPad und Co.: Apple bringt iOS 14, iPadOS 14, TVOS 14 und WatchOS 7
iPhone, iPad und Co.
Apple bringt iOS 14, iPadOS 14, TVOS 14 und WatchOS 7

Auch ohne neue iPhones lässt es sich Apple nicht nehmen, seine neue iOS-Version 14 zu veröffentlichen. Auch andere Systeme erhalten Upgrades.

  1. Apple One Abos der verschiedenen Apple-Dienste im Paket
  2. Corona Apple hat eigenen Mund-Nasen-Schutz entwickelt
  3. Nach Facebook-Kritik Apple verschiebt Maßnahmen für mehr Privatsphäre

    •  /