• IT-Karriere:
  • Services:

Ricardo jetzt größtes deutsches Auktionhaus

eBay.de büßt Platz an der Sonne ein

Nach der Einführung der umstrittenen Angebots-Gebühren hat eBay.de einen drastischen Schwund an Auktionen zu verzeichnen und wird von Ricardo überholt.

Artikel veröffentlicht am ,

Waren es im Januar noch über eine Million Auktionen, die über eBay.de angeboten wurden, sank die Zahl nun laut der Branchenseite Auktionsnews.de auf 258.195 und damit hinter Ricardo, die bisherige Nummer 2 in Deutschland, zurück. Ricardo kommt auf 267.960 Auktionen.

Im Gegensatz zum deutschen Ableger wächst die US-Mutter eBay.com jedoch unvermindert weiter, trotz gleicher Gebührenstruktur.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


Preiswerte Notebooks im Test - Acer vs. Medion vs. Trekstor

Golem.de hat preiswerte Geräte von drei Herstellern getestet. Es treten an: Acer, Medion und Trekstor. Die Bedingung: Der Kaufpreis soll unter 400 Euro liegen.

Preiswerte Notebooks im Test - Acer vs. Medion vs. Trekstor Video aufrufen
Workflow: Arbeite lieber asynchron!
Workflow
Arbeite lieber asynchron!

Die Arbeit im Homeoffice ist geprägt von Ablenkung und Terminen. Dabei geht es auch anders: mit asynchroner Kommunikation.
Von Eike Kühl

  1. Homeoffice "Die Steuerersparnis ist geringer als die meisten meinen"
  2. Anzeige Top ausgestattet im Homeoffice
  3. Schule daheim Wie uns ein wenig Technik zu besseren Ersatzlehrern macht

Kontaktlos: Eine deutsche Miniserie unter Pandemie-Bedingungen
Kontaktlos
Eine deutsche Miniserie unter Pandemie-Bedingungen

Weltweit haben Künstler unter Corona-Bedingungen neue Projekte angestoßen. Nun kommt mit Kontaktlos auch eine interessante sechsteilige Serie aus Deutschland.
Eine Rezension von Peter Osteried

  1. Corona Telekom und SAP sollen europaweite Warn-Plattform bauen
  2. Universal Kinofilme kommen früher ins Netz
  3. Messe nur digital Die Corona-Realität holt die CES ein

Oneplus Nord im Test: Oneplus' starker Vorstoß in mittlere Preisregionen
Oneplus Nord im Test
Oneplus' starker Vorstoß in mittlere Preisregionen

Das Oneplus Nord ist kein Mittelklasse-Smartphone - dafür ist es zu gut. Für 400 Euro gibt es aktuell kaum ein Gerät mit vergleichbar gutem Ausstattungsmix.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Oneplus Nord kostet ab 400 Euro
  2. Smartphone Oneplus bestätigt Details zum neuen Nord

    •  /