Abo
  • Services:
Anzeige

Viag Interkom gliedert Internetaktivitäten aus

Gründung der Planet Interkom AG - späterer Börsengang möglich

Viag Interkom gliedert seine Internetaktivitäten für den Privatkundenmarkt in eine eigenständige Aktiengesellschaft aus, um seine Anstrengungen im Bereich der bereits erfolgreichen Multimediadienste zu verstärken. In diesem Zuge werden die planet-interkom-Aktivitäten im Festnetz sowie die vor kurzem eingeführten WAP-Dienste mit der Entwicklung von mobilen Internet-Anwendungen zusammengeführt.

Anzeige

Die Planet Interkom AG soll die Entwicklung solcher Produkte vorantreiben und sie mit den stationären planet-interkom-Diensten verbinden. Für die Entwicklung neuer mobiler Internetdienste wurde der Gesellschaft im laufenden Jahr ein Entwicklungsbudget von 30 Millionen DM zur Verfügung gestellt.

Momentan surfen über 230.000 Privatkunden mit planet-interkom im Festnetz.

Die neue AG soll Synergieeffekte nutzen sowie die Marktchancen im mobilen Bereich schnell und flexibel umsetzen. Der Umsatz soll im laufenden Geschäftsjahr bereits 80 Millionen DM erreichen.

Die Planet Interkom AG soll zu einem späteren Zeitpunkt an die Börse gebracht werden.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte, deutschlandweit
  2. MED-EL Medical Electronics, Innsbruck (Österreich)
  3. Deutsche Telekom Healthcare and Security Solutions GmbH, Hamburg
  4. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 108,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 7,49€
  3. 109,99€/119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. Firmware

    PS4 verbessert Verwaltung von Familien und Freunden

  2. Galaxy Note 4

    Samsung trägt keine Verantwortung für überhitzte Akkus

  3. Nach Anschlag in Charlottesville

    Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen

  4. Hilton Digital Key im Kurztest

    Wenn das iPhone die Hoteltür öffnet

  5. Smartphone

    Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung

  6. Touch-ID deaktivieren

    iOS 11 bekommt Polizei-Taste

  7. Alternative Antriebe

    Hyundai baut Brennstoffzellen-SUV mit 580 km Reichweite

  8. Search Light

    Google testet schlanke Such-App

  9. 3D-Drucker

    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

  10. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Automatisierte Lagerhäuser Ein riesiger Nerd-Traum
  3. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten

Surface Laptop im Test: Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
Surface Laptop im Test
Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
  1. Unzuverlässige Surfaces Microsoft widerspricht Consumer Reports
  2. Microsoft Surface Pro im Test Dieses Tablet kann lange
  3. Microsoft Neues Surface Pro fährt sich ohne Grund selbst herunter

  1. Re: Alt-Right = Nazi

    Y126 | 10:59

  2. Re: Linksradikales Portal "linksunten" schließen

    Prinzeumel | 10:58

  3. Re: Terroranschlag gegen linke Demonstranten

    captain_spaulding | 10:56

  4. Re: Umweltschützer kritisieren...

    Xiut | 10:56

  5. Re: Eher ein Tweet

    alphaorb | 10:54


  1. 10:44

  2. 10:00

  3. 09:57

  4. 09:01

  5. 08:36

  6. 07:30

  7. 07:16

  8. 17:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel