Abo
  • Services:

Bannerwerbung im Internet: Erfolg durch Bilder

Studie von MediaTransfer und Pixelpark belegt Effizienz von Bannern

Bannerwerbung im Internet ist erfolgreich, vor allem, wenn sie mit Bildern - sogenannten Visuals - arbeitet. Das ist das Fazit aus einer Gemeinschaftsstudie des Hamburger Forschungs- und Beratungsinstituts MediaTransfer AG und dem Multimedia Dienstleister Pixelpark AG.

Artikel veröffentlicht am ,

Demnach wecken Banner die Aufmerksamkeit des Internet-Nutzers und erzielen besonders messbare Werbewirkung, wenn sie einen hohen optischen Reiz ausüben. Effiziente und erfolgreiche Bannerkampagnen können also nicht auf Bilder (Visuals) verzichten, denn diese unterstützen die Erinnerungsleistung des Betrachters viel besser als Texte. Allerdings sollten die Visuals klar, einfach und in ihrer Botschaft eindeutig sein.

Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen bei München
  2. OEDIV Oetker Daten- und Informationsverarbeitung KG, Bielefeld

Über ein Untersuchungskonzept mit einmaligem und mehrmaligem Kontakt bei bilddominantem und textdominantem Banner konnte eine signifikant bessere Wirkung bei bilddominaten Bannern ermittelt werden. Die wiederholte Betrachtung eines Banners konnte zudem die Werbewirkung (Erinnerung und Wiedererkennung) signifikant erhöhen.

Frank Maruccia, Vorstand MediaTransfer dazu: "Betrachtet man die immer weiter sinkende Ad-Click-Ratio, ist es für den effizienten Einsatz von Bannern eminent wichtig, neben einem zielgruppenspezifischen Umfeld auch die Erkenntnisse der Werbewirkungsforschung für die Gestaltung umzusetzen. Diese darf sich nicht auf das simple Generieren von Klicks reduzieren. Der Banner muss vielmehr eine - im Idealfall bildhafte Botschaft kommunizieren -, die mit dem Angebot nach dem Klick korrespondiert. Inwieweit das Versprechen eines Banners dem Angebot der Website entspricht, entscheidet letztendlich wesentlich über den Erfolg dieses Werbemittels."



Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. NZXT N7 Z370 Matte Black Mainboard für 237,90€ + Versand statt 272,90€ im...
  2. 263,99€
  3. 44,98€ + USK-18-Versand
  4. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)

Folgen Sie uns
       


Toshiba Dynaedge ausprobiert

Das Dynaedge ist wie Google Glass eine Datenbrille. Allerdings soll sie sich an den industriellen Sektor richten. Die Brille paart Toshiba mit einem tragbaren PC - für Handwerker, die beide Hände und ein PDF-Dokument brauchen.

Toshiba Dynaedge ausprobiert Video aufrufen
Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

    •  /