Spieletest: Thandor - Die Invasion

3D-Echtzeitstrategie aus Deutschland

Lange Zeit haben die deutschen Entwickler von Planet 4 und Innonics an diesem Konkurrenzprodukt zu Topwares Earth 2150 gearbeitet und die Betaversionen sahen sehr vielversprechend aus. Leider kann die finale Version (noch) nicht alle Versprechen halten.

Artikel veröffentlicht am , av

Thandor - 3D-Strategie
Thandor - 3D-Strategie
Die Story ist wie bei so vielen Spielen nicht mehr als schnöde Rechtfertigung, mit Waffengewalt auf einander loszugehen. Die Golrathen begannen vor langer Zeit ihre Nachbarwelten zu unterwerfen und die unterlegenen Völker gründeten eine Allianz, da sie allein keine Chance hatten. So konnten sie die Aggressoren zurückdrängen, doch Misstrauen und Zwietracht waren Ursachen für Kämpfe untereinander, und so wurde der schon fast gewonnene Krieg nie zu Ende gebracht.

Inhalt:
  1. Spieletest: Thandor - Die Invasion
  2. Spieletest: Thandor - Die Invasion
  3. Spieletest: Thandor - Die Invasion

Screenshot #1
Screenshot #1
Die Aufgabe des Spielers ist nun, die Allianz von damals zu vereinen und gegenüber den Golrathen zum endgültigen Sieg zu verhelfen. Das soll in einer Kampagne mit 20 Missionen geschehen, die zwar grafisch sehr gut gelungen sind, aber inhaltlich meistens auf das Auffinden und Zerstören der feindlichen Basis beschränkt sind. Schade eigentlich, denn im Vorfeld war von nichtlinearen Missionen mit differenzierten Zielen die Rede, aber so bietet die nur bedingt einsetzbare Diplomatie etwas Abwechslung im Spielgeschehen. Neben der Kampagne kann sich der Spieler auf diversen Einzel- und Mehrspielerkarten betätigen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Spieletest: Thandor - Die Invasion 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ukrainekrieg
Erster Einsatz einer US-Kamikazedrohne dokumentiert

Eine Switchblade-Drohne hat offenbar einen russischen Panzer getroffen. Dessen Besatzung soll sich auf dem Turm mit Alkohol vergnügt haben.

Ukrainekrieg: Erster Einsatz einer US-Kamikazedrohne dokumentiert
Artikel
  1. Heimnetze: Die Masche mit dem Nachbarn
    Heimnetze
    Die Masche mit dem Nachbarn

    Heimnetze sind Inseln mit einer schmalen und einsamen Anbindung zum Internet. Warum eine Öffnung dieser strengen Isolation sinnvoll ist.
    Von Jochen Demmer

  2. Deutsche Bahn: 9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Nahverkehrszügen
    Deutsche Bahn  
    9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Nahverkehrszügen

    So einfach ist es dann noch nicht: Das 9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Zügen, die mit einem Nahverkehrsticket genutzt werden können.

  3. Übernahme: Twitter zahlt Millionenstrafe und Musk schichtet um
    Übernahme
    Twitter zahlt Millionenstrafe und Musk schichtet um

    Die US-Regierung sieht Twitter als Wiederholungstäter bei Datenschutzverstößen und Elon Musk will sich das Geld für die Übernahme nun anders besorgen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Mindstar (u. a. Palit RTX 3050 Dual 319€, MSI MPG X570 Gaming Plus 119€ und be quiet! Shadow Rock Slim 2 29€) • Days of Play (u. a. PS5-Controller 49,99€) • Viewsonic-Monitore günstiger • Alternate (u. a. Razer Tetra 12€) • Marvel's Avengers PS4 9,99€ • Sharkoon Light² 200 21,99€ [Werbung]
    •  /