• IT-Karriere:
  • Services:

Spieletest: Thandor - Die Invasion

Screenshot #3
Screenshot #3
Taktik und Strategie sollen bei Thandor voll zur Geltung kommen und der zeitlich begrenzte Abbau der Ressourcen und lange Bauzeiten unterstützen diesen noblen Gedanken. Allerdings darf die Action nicht fehlen und daran hapert es bei Thandor, weil alle Einheiten schwerfällig wie Schnecken agieren. Selbst das flinke Wiesel - eine Art Jeep - bleibt beim Richtungswechsel stehen, dreht wie ein Panzer auf der Stelle und setzt sich widerwillig in Bewegung. Leider gibt es keine Möglichkeit, die Geschwindigkeit zu beeinflussen, selbst geringere Auflösungen und weniger Details bringen keine Vorteile. Auch die Wegfindung ist eher bescheiden, denn aus einem Trupp von fünf Fahrzeugen scheinen zwei auf halbem Weg eine Pause einzulegen, während der erste schon vom Gegner zerlegt wird und die letzten noch am Startpunkt um die Vorfahrt ringen - so lassen sich keine Angriffe koordinieren. Dafür sind alle Fahrzeuge so intelligent, dass sie Gegnern entgegenfahren oder folgen und anschließend zu ihrem ehemaligen Standpunkt zurückkehren.

Stellenmarkt
  1. Phoenix Contact Electronics GmbH, Bad Pyrmont
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg

Screenshot #4
Screenshot #4
Durch den guten Kundenkontakt zum deutschen Distributor Innonics, der auch schon bei "Land der Hoffung" Wirkung zeigte, sind das laut dem Forum auf thandor.de alles bekannte Probleme, die mit einem Patch behoben werden sollen, nur wann? Auf der Website von Planet 4 ist zwar ein Patch vom 3. Februar zu bekommen, der aber nur wenige kleine Fehler behebt und bei Voodoo-Grafikkarten (Direct3D) sogar Fehler auftauchen lässt.

Fazit:
Trotz anfänglicher Startschwierigkeiten sollte man Thandor nicht gleich abschreiben. Es bietet hervorragende Ansätze und ist auf jeden Fall eine Alternative zum ewig jungen Oldie Command & Conquer - wenn es denn ohne Frust spielbar ist. Thandor hat so viele feine Details, aber gerade das Gröbste muss für den Spielspaß stimmen. Ab März soll eine Mission-CD kommen, die neben einem Update auch andere Einheiten, Gebäude und neue Missionen und Rassen bringen soll. Bis dahin hat Earth 2150 weiterhin die Nase vorn.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spieletest: Thandor - Die Invasion
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 69,99€ (Standard Edition), 116,39€ (Premium Deluxe Edition - unter anderem mit Frankfurt...
  3. 7,99€
  4. (-27%) 14,50€

Folgen Sie uns
       


Disney Plus - Test

Der Streamingdienst Disney Plus wurde am 24. März 2020 endlich auch in Deutschland gestartet. Golem.de hat die Benutzeroberfläche einem Test unterzogen und auch einen Blick auf das Film- und Serienangebot des Netflix-Mitbewerbers geworfen.

Disney Plus - Test Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster
Indiegames-Rundschau
Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster

Traumstädte bauen in Townscaper, Menschen fressen in Carrion und Bilderbuchgrusel in Creaks: Die neuen Indiegames bieten viel Abwechslung.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Licht aus, Horror an
  2. Indiegames-Neuheiten Der Saturnmond als galaktische Baustelle
  3. Indiegames-Rundschau Dunkle Seelen im Heavy-Metal-Rausch

Programmiersprache Go: Schlanke Syntax, schneller Compiler
Programmiersprache Go
Schlanke Syntax, schneller Compiler

Die objektorientierte Programmiersprache Go eignet sich vor allem zum Schreiben von Netzwerk- und Cloud-Diensten.
Von Tim Schürmann


    Norbert Röttgen: Kandidat für CDU-Vorsitz streut alternative Fakten zu 5G
    Norbert Röttgen
    Kandidat für CDU-Vorsitz streut alternative Fakten zu 5G

    In der explosiven Situation zwischen den USA und China zündelt Norbert Röttgen, CDU-Politiker mit Aspirationen auf den Parteivorsitz und die Kanzlerschaft, mit unrichtigen Aussagen zu 5G und Huawei.
    Eine Analyse von Achim Sawall

    1. Handelskrieg Australiens Regierung greift Huawei wegen Rechenzentrum an
    2. 5G Verbot von Huawei in Deutschland praktisch ausgeschlossen
    3. Smartphone Huawei gehen die SoCs aus

      •  /