Abo
  • Services:

Spieletest: Thandor - Die Invasion

Screenshot #3
Screenshot #3
Taktik und Strategie sollen bei Thandor voll zur Geltung kommen und der zeitlich begrenzte Abbau der Ressourcen und lange Bauzeiten unterstützen diesen noblen Gedanken. Allerdings darf die Action nicht fehlen und daran hapert es bei Thandor, weil alle Einheiten schwerfällig wie Schnecken agieren. Selbst das flinke Wiesel - eine Art Jeep - bleibt beim Richtungswechsel stehen, dreht wie ein Panzer auf der Stelle und setzt sich widerwillig in Bewegung. Leider gibt es keine Möglichkeit, die Geschwindigkeit zu beeinflussen, selbst geringere Auflösungen und weniger Details bringen keine Vorteile. Auch die Wegfindung ist eher bescheiden, denn aus einem Trupp von fünf Fahrzeugen scheinen zwei auf halbem Weg eine Pause einzulegen, während der erste schon vom Gegner zerlegt wird und die letzten noch am Startpunkt um die Vorfahrt ringen - so lassen sich keine Angriffe koordinieren. Dafür sind alle Fahrzeuge so intelligent, dass sie Gegnern entgegenfahren oder folgen und anschließend zu ihrem ehemaligen Standpunkt zurückkehren.

Stellenmarkt
  1. über HRM CONSULTING GmbH, Heidelberg
  2. Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Bamberg

Screenshot #4
Screenshot #4
Durch den guten Kundenkontakt zum deutschen Distributor Innonics, der auch schon bei "Land der Hoffung" Wirkung zeigte, sind das laut dem Forum auf thandor.de alles bekannte Probleme, die mit einem Patch behoben werden sollen, nur wann? Auf der Website von Planet 4 ist zwar ein Patch vom 3. Februar zu bekommen, der aber nur wenige kleine Fehler behebt und bei Voodoo-Grafikkarten (Direct3D) sogar Fehler auftauchen lässt.

Fazit:
Trotz anfänglicher Startschwierigkeiten sollte man Thandor nicht gleich abschreiben. Es bietet hervorragende Ansätze und ist auf jeden Fall eine Alternative zum ewig jungen Oldie Command & Conquer - wenn es denn ohne Frust spielbar ist. Thandor hat so viele feine Details, aber gerade das Gröbste muss für den Spielspaß stimmen. Ab März soll eine Mission-CD kommen, die neben einem Update auch andere Einheiten, Gebäude und neue Missionen und Rassen bringen soll. Bis dahin hat Earth 2150 weiterhin die Nase vorn.

 Spieletest: Thandor - Die Invasion
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Folgen Sie uns
       


Gemini PDA - Test

Ein PDA im Jahr 2018? Im Test sind wir nicht restlos überzeugt - was vor allem an der Gerätegattung selber liegt.

Gemini PDA - Test Video aufrufen
Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
Elektroautos
Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
  2. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos
  3. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  2. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  3. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren

    •  /