• IT-Karriere:
  • Services:

digita 2000 an 11 Preisträger verliehen

Beste deutschsprachige Lernsoftware prämiert

Von insgesamt 21 nominierten Lernsoftware-Produkten wurden gestern auf der Interschul/didacta in Köln 11 Gewinner mit dem Deutschen Bildungssoftware-Preis bedacht, dem digita 2000. Überreicht wurde der Preis durch die diesjährige Schirmherrin des Wettbewerbs, Gabriele Behler, Ministerin für Schule und Weiterbildung, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen.

Artikel veröffentlicht am ,

Preise verliehen
Preise verliehen
Der Deutsche Bildungssoftware-Preis digita wurde damit zum fünften Mal vergeben. Er zeichnet die beste Software in den Kategorien Allgemeinbildende Schulen, berufliche Aus- und Weiterbildung, Privates Lernen und Online-Angebote aus. Außerdem gibt es einen Sonderpreis, den die Jury in diesem Jahr für neue Bildungskonzepte mit digitalen Medien vergibt, und einen Förderpreis für nicht kommerziell angebotene Programme. Die Veranstalter des Preises, das IBI - Institut für Bildung in der Informationsgesellschaft, Berlin, die Stiftung Lesen, Mainz, und die Zeitschrift "bild der wissenschaft", Stuttgart, wollen dadurch richtungsweisende Signale für den Markt geben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
digita 2000 an 11 Preisträger verliehen 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Edifier R1280DB PC-Lautsprecher für 99,90€, Acer X1626H DLP-Beamer für 449, Grundig VCH...
  2. (aktuell u. a. Grand Ages: Medieval für 3,50€, Table Manners 6,66€, Okami HD 7,50€)
  3. 96,50€ (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


Command and Conquer Remastered - Test

Nach Desastern wie Warcraft 3: Reforged ist die gelungene Remastered-Version von C&C eine echte Erfrischung.

Command and Conquer Remastered - Test Video aufrufen
    •  /