Abo
  • Services:

digita 2000 an 11 Preisträger verliehen

Zu den 11 Gewinnern - von denen der Cornelsen Verlag gleich drei Titel stellt - in den sieben verschiedenen Kategorien zählen:

Online

Stellenmarkt
  1. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. IAM Worx GmbH, Oberhaching

Learnetix.de (Cornelsen)
TeleLernen für Jugendliche im Alter zwischen 10 und 15 Jahren; Online Hausaufgabenhilfe und Lernunterstützung in den Fächern Mathematik, Deutsch und Englisch.

Nachschlagewerke

Langenscheidts Pop-up-Wörterbuch XL Englisch-Deutsch (Langenscheidt)
Programm zur schnellen Übersetzung von Wörtern und Wendungen unmittelbar aus englischen Texten, die am Computer bearbeitet werden; Ein Pop-up-Fenster zeigt die deutsche Übersetzung.

Allgemeinbildende Schule

O!KAY! (Domino Verlag) - Primärstufe
Spielerisch Englisch lernen mit Personen aus der Geschichte für Grundschulkinder (3./4. Klasse).

Die Alpen (FWU: Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht) - Sekundarbereich I
Vermittelt Grundlagenwissen in den Bereichen Geographie, Geologie, Topographie, Ökosystem, Tourismus, Wirtschaft und Verkehr.

Mediothek Biologie 1: Zellulare Phänomene - Sekundarbereich II (Ernst Klett Verlag)
Eine umfangreiche Mediensammlung für den Biologieunterricht der Klassen 10 bis 13 für Lehrer und Schüler; enthält Texte, Arbeitsblätter und Lösungen, Schaubilder, Trick- und Realvideos.

Privates Lernen

LolliPop 1. Klasse Deutsch - Unter 10 Jahren (Cornelsen Verlag)
Das Programm führt die Kinder auf eine 3D-Inselwelt, in der sie sich individuell und aktiv lernend bewegen. Sie erfahren, wie nützlich das Beherrschen der Kulturtechniken Lesen und Schreiben ist, entdecken eigene Zugänge zur Sprache.

musica! - Über 10 Jahren (Heureka Klett Softwareverlag)
Eine lebendige Einführung in die Welt der europäischen Musikinstrumente mit Erwähnung verwandter Bauformen.

A New Start Interactive - Über 16 Jahren (Cornelsen Verlag)
Wendet sich an Erwachsene, die ihr Schulenglisch auffrischen wollen; Zu Alltagsthemen werden Übungen zum Vokabel- und Grammatiktraining sowie zum Hör- und Sprachverständnis angeboten.

Berufliche Aus- und Weiterbildung:

Futurion Kurs Automatisierungstechnik (Futurion Didactic)
Lernsoftware zu verschiedenen Themen der Automatisierungstechnik; handelsorientiertes Lernen in direkter Verbindung von Lernen am Computer und Arbeiten am Experimentierboard.

Förderpreis: Statistik interaktiv (CeDiS, FU Berlin)
Ermöglicht Studierenden der Wirtschaftswissenschaft, sich selbständig in die deskriptive Statistik einzuarbeiten.

Sonderpreis

Qplus Drehen/Fräsen (Keller Didaktik + Technik)
Qplus als eine Software für den Einsatz in allgemeinbildenden Schulen mit dem Ziel, das Interesse für metallverarbeitende Berufe zu wecken.

Lollipop (Cornelsen)
Lollipop (Cornelsen)
Der Wettbewerb wird unterstützt durch die ideellen Träger der Bildungsmesse - Verband der Schulbuchverlage und Deutscher Didacta Verband - sowie der KölnMesse GmbH. Die Verleihung der digita2000-Preise findet am 16. Februar 2000 von 12.30 bis 15.00 Uhr im Offenbachsaal der KölnMesse statt.

 digita 2000 an 11 Preisträger verliehen
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. 62,95€ (Preis-Leistungs-Tipp aus PCGH 10/2017) - Vergleichspreis ca. 100€
  2. 39,88€ (Bestpreis!)
  3. 39€ (Vergleichspreis 59,99€)

Folgen Sie uns
       


Alt gegen neu - Model M im Test

Das US-Unternehmen Unicomp bietet Tastaturen mit Buckling-Spring-Schalter an - so wie sie einst bei IBMs Model-M-Modellen verwendet wurden. Die Kunststoffteile sind zwar nicht so hochwertig wie die des Originals, die neuen Model Ms sind aber dennoch sehr gute Tastaturen.

Alt gegen neu - Model M im Test Video aufrufen
Blackberry Key2 im Test: Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen
Blackberry Key2 im Test
Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen

Zwei Hauptkameras, 32 Tasten und viele Probleme: Beim Blackberry Key2 ist vieles besser als beim Keyone, unfertige Software macht dem neuen Tastatur-Smartphone aber zu schaffen. Im Testbericht verraten wir, was uns gut und was uns gar nicht gefallen hat.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Blackberry Key2 im Hands On Smartphone bringt verbesserte Tastatur und eine Dual-Kamera
  2. Blackberry Motion im Test Langläufer ohne Glanz

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Nasa-Teleskop: Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
Nasa-Teleskop
Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig

Seit 1996 entwickelt die Nasa einen Nachfolger für das Hubble-Weltraumteleskop. Die Kosten dafür stiegen seit dem von 500 Millionen auf über 10 Milliarden US-Dollar. Bei Tests fiel das Prestigeprojekt zuletzt durch lockere Schrauben auf. Wie konnte es dazu kommen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

    •  /