Abo
  • Services:
Anzeige

FreeHand 9 ist fertig

Neue Version des Illustrationsprogramms für Print & Web

Das bekannte Illustrationsprogramm Freehand wurde in seiner neuen Version um zahlreiche Funktionen erweitert. Eine teurere Studio-Version von Freehand 9 kann erstmals für die Erzeugung von komplexen Flash-Grafiken eingesetzt werden.

Anzeige

Bisher gab es nur wenig Möglichkeiten, direkt Grafiken für Macromedia Flash - einem Animationsprogramm für das Internet - zu entwerfen, ohne aufwendige Konvertierungsaufgaben zu erledigen.

FreeHand 9 soll durch die Schnittstelle zu Flash 4 mit dieser zeitaufwendigen Mehrarbeit Schluss machen.

Durch die Integration des Flash-Entwicklungstools lassen sich mit der Studio-Version hochauflösende und schnell zu ladende Web-Animationen herstellen. Durch die Kombination beider Produkte, Flash 4 und FreeHand 9, lassen sich zu bestehenden Printvorlagen Interaktionen, Sounds und Bewegungseffekte für das Internet hinzufügen.

Durch die Vorschaufunktion kann der Gestalter zudem seine Flash-Inhalte sofort beurteilen, ohne dazu erst einen Browser starten zu müssen.

Über die Flash-Kompatibilität hinaus kann FreeHand 9 noch mit einer ganzen Reihe weiterer neuer Funktionen aufwarten:

  • Mit der Funktion "Für Ebenen freigeben" lassen sich Animationen auch ohne Zeitachse entwickeln.
  • Das integrierte HTML-Publishing mit URLs, eingebetteten Flash-, Files- und Dreamweaver-Formatierung soll Cross-Media- Publishing einfacher machen.
  • Mit einer Symbolbibliothek können Master-Objekte einheitlich auf mehreren Seiten oder Designs eingesetzt werden.
  • Auch bei den Illustrationswerkzeugen bietet FreeHand 9 eine ganze Reihe neuer Möglichkeiten. So kann der Designer zum Beispiel ein perspektivisches Gitternetz definieren, an dem sich Objekte automatisch ausrichten. Ändert man das Gitternetz, werden die verknüpften Objekte automatisch aktualisiert.
  • Sogar der Punkt, an dem sich ein Objekt in der Perspektive orientieren soll, lässt sich festlegen. Zudem kann es in Echtzeit gedreht und verzerrt werden. Die überarbeitete Nachzeichnen-Funktion verwandelt Bitmaps in Vektorobjekte.
Außerdem kann sich jeder Designer über frei wählbare Tastenfunktionen als Werkzeugleisten sein persönliches FreeHand 9 konfigurieren.

FreeHand 9 und das Flash 4 FreeHand 9 Studio sind ab März 2000 im Fachhandel erhältlich. FreeHand 9 kostet 1.476,- DM (Vollprodukt) oder 384,- DM (Update).

Die Studio-Version ist für 1.729,- DM (Vollprodukt) oder 513,- DM (Update) erhältlich.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. CGM LAB Deutschland GmbH, Koblenz
  2. Continental AG, Frankfurt am Main
  3. Voith Turbo H+L Hydraulic GmbH & Co. KG, Rutesheim
  4. Landeshauptstadt Potsdam, Potsdam


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 199,90€
  2. 6,99€
  3. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. Umweltbundesamt

    Software-Updates für Diesel reichen nicht

  2. Acer Nitro 5 Spin

    Auf dem Gaming-Convertible spielen und zeichnen

  3. Galaxy Note 8 im Hands on

    Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  4. Microsoft

    Git-Umzug von Windows-Team abgeschlossen

  5. Play Store

    Google entfernt 500 Android-Apps mit 100 Millionen Downloads

  6. DreamHost

    US-Regierung will nun doch keine Daten von Trump-Gegnern

  7. Project Brainwave

    Microsoft beschleunigt KI-Technik mit Cloud-FPGAs

  8. Microsoft

    Im Windows Store gibt es viele illegale Streaming-Apps

  9. Alpha-One

    Lamborghini-Smartphone für über 2.000 Euro vorgestellt

  10. Wireless-AC 9560

    Intel packt WLAN in den Prozessor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Schifffahrt: Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter
Schifffahrt
Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter
  1. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  2. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße
  3. Yara Birkeland Autonomes Containerschiff soll elektrisch fahren

  1. Re: Nur für Rechtshänder?

    quasides | 03:01

  2. Re: Hoffentlich läufts in 1080p auf Raven-Ridge

    LinuxMcBook | 02:49

  3. Re: Umweltpremie für Touareg - ein Witz

    ArcherV | 02:43

  4. Liquid Metal???

    skyynet | 02:15

  5. Re: vom Autoschrauber zum Softwarepfuscher

    quasides | 01:59


  1. 17:51

  2. 17:08

  3. 17:00

  4. 16:55

  5. 16:38

  6. 16:08

  7. 15:54

  8. 14:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel