Sony entwickelt Heim-Fotolabor für Digitalkameras

Personal Photo Lab druckt Bilder von Digialkameras auf Papier

Mit der steigenden Beliebtheit der Digitalfotografie fragen sich auch immer mehr Anwender, wie sie ihre Schnappschüsse auf Papier bringen können. Für diese Zielgruppe hat nun Sony einen Thermo-Sublimationsdrucker entwickelt, der direkt an die digitalen Kameras anschließbar ist.

Artikel veröffentlicht am ,

Das "Personal Photo Lab" von Sony besteht aus dem Photodrucker UP-DP10 mit Dye-Sublimationstechnologie und der Sony PhotoSoftware sowie passenden Treibern für die gängigen Betriebssysteme Win 95/98 und Mac OS 8.6.

Stellenmarkt
  1. Assistenz IT/IT-Kaufmann (m/w/d)
    Partnerverbund Pyramide GmbH, Karlsruhe-Grötzingen
  2. (Senior) Software Developer (m/w/d)
    STABILO International GmbH, Heroldsberg
Detailsuche

Das Gerät erreicht nach Angaben von Sony eine Auflösung von 16,7 Millionen Farben pro Bildpunkt für Ausdrucke fast in Fotoqualität. In 85 Sekunden soll das Fotomotiv in den Formaten 10 x 15 cm und 10 x 13,4 cm fertig sein.

Die Bilder sind mit einem Oberflächenschutz gegen Licht, Feuchtigkeit oder Fingerabdrücke versiegelt.

Zum Lieferumfang gehören neben Drucker und Software-Paket auch USB-Anschlußkabel, Netzkabel, Papiereinführung, 10 Blatt Fotopapier sowie Farbkassette.

Golem Akademie
  1. Cinema 4D Grundlagen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    04.-06.07.2022, Virtuell
  2. LDAP Identitätsmanagement Fundamentals: virtueller Drei-Tage-Workshop
    18.-20.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Das Gerät wird offiziell auf der CeBIT vorgestellt. Über Preise und Lieferbarkeit wurde noch nichts bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Strange New Worlds Folge 1 bis 3
Star Trek - The Latest Generation

Strange New Worlds kehrt zu episodenhaften Geschichten zurück und will damit Star-Trek-Fans alter Schule abholen. Das gelingt mit Bravour. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Oliver Nickel

Strange New Worlds Folge 1 bis 3: Star Trek - The Latest Generation
Artikel
  1. LTE-Patent: Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland
    LTE-Patent
    Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland

    Ford fehlen Mobilfunk-Patentlizenzen, weshalb das Landgericht München eine drastische Entscheidung gefällt hat. Autos droht sogar die Vernichtung.

  2. Flowcamper: Elektro-Wohnmobil Frieda Volt auf VW-Basis vorgestellt
    Flowcamper
    Elektro-Wohnmobil Frieda Volt auf VW-Basis vorgestellt

    Das elektrische Wohnmobil Frieda Volt basiert auf einem umgebauten Volkswagen T5 oder T6 und ist mit einem 72-kWh-Akku ausgerüstet.

  3. Cariad: Aufsichtsrat greift bei VWs Softwareentwicklung durch
    Cariad
    Aufsichtsrat greift bei VWs Softwareentwicklung durch

    Die Sorge um die Volkswagen-Softwarefirma Cariad hat den Aufsichtsrat veranlasst, ein überarbeitetes Konzept für die ehrgeizigen Pläne vorzulegen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Borderlands 3 gratis • CW: Top-Rabatte auf PC-Komponenten • Inno3D RTX 3070 614€ • Crucial P5 Plus 2 TB 229,99€ • Preis-Tipp: Kingston NV1 2 TB 129,90€ • AVM FRITZ!Repeater 1200 AX 69€ • MindStar (u. a. Palit RTX 3050 339€) • MMOGA (u. a. Total War Warhammer 3 29,49€) [Werbung]
    •  /