Abo
  • Services:

IDG und SuSE geben gemeinsam Linux-Publikationen heraus

SuSE-Bücher für den englischsprachigen Raum

Die heute angekündigte neue Reihe "SuSE Press" wird Teil des renommierten IDGB-M&T-Programms, das sich gezielt an professionelle Anwender, Entwickler und Systemadministratoren richten soll. Für den Zeitraum der nächsten zwei Jahre sind bereits acht Titel rund um SuSE Linux in Vorbereitung.

Artikel veröffentlicht am ,

Diese offizielle Partnerschaft mit der SuSE Linux AG ermöglicht es uns, Experten-Informationen aus erster Hand zu bekommen und schnellst möglich umzusetzen. Bei einem weltweit stark wachsenden Interesse an Linux ergänzen diese Titel die Reihe unserer erfolgreichen Linux-Publikationen und Linux-Lernunterlagen", kommentiert John Kilcullen, Geschäftführer von IDG Books, die Übereinkunft.

IBGB ist ein Special-Interest- und Technologie-Verlag, der neben eigenen Fachtiteln aus den Serien "For Dummies", "Secrets" und "Bible" auch exklusiv die Publikationen der Firmen AOL Press, Hewlett PackardPress, Netscape Press und Novell Press betreut.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 242,99€ (Bestpreis!)
  2. 175,98€ (beide Artikel in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten. Einzelpreise im...
  3. (u. a. Vengeance LPX DDR4-3200 16 GB CL16-18-18-36 für 159,99€ statt ca. 195€ im...
  4. (u. a. Overwatch GOTY für 22,29€ und South Park - Der Stab der Wahrheit für 1,99€)

Folgen Sie uns
       


Dell Latitude 7390 - Test

Das Latitude 7390 sieht aus wie eine Mischung aus Lenovo Thinkpad und Dell XPS 13. Das merken wir am stabilen Gehäuse und an der sehr guten Tastatur. Aber auch in anderen Punkten kann uns das Gerät überzeugen - eine würdige Alternative für das XPS 13.

Dell Latitude 7390 - Test Video aufrufen
CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
    Shift6m-Smartphone im Hands on
    Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

    Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
    Von Oliver Nickel


      Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
      Elektroautos
      Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

      Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
      Eine Analyse von Friedhelm Greis

      1. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
      2. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos
      3. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse

        •  /