Viag Interkom: Fax- und E-Mail-Versand per SMS

E-Mail-Benachrichtigung für planet-interkom-Kunden

Ab April können Mobilfunkkunden von Viag Interkom Kurznachrichten (SMS) per Handy an eine Faxnummer oder E-Mail-Adresse schicken. Ebenfalls neu: Planet-Interkom-Kunden, die auch E2 nutzen, erhalten eine SMS-Nachricht über eingegangene E-Mails.

Artikel veröffentlicht am ,

Wird eine SMS-Nachricht an eine Faxnummer oder E-Mail-Adresse geschickt, kommt die Botschaft beim Empfänger als Fax oder E-Mail an. Um eine SMS an ein Fax zu senden, drückt der Absender als Empfänger-Rufnummer nacheinander die Tasten mit den darauf liegenden Buchstaben (Vanity-Nummer) "F-A-X" - das entspricht der Nummer 329 - und anschließend die komplette Rufnummer des Empfängers, zum Beispiel "329-0 30-612 87 124".

Stellenmarkt
  1. Leitung IT-Infrastruktur und Basisdienste / Rechenzentrum (d/m/w)
    THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  2. IT Systemadministrator (m/w/d)
    Franz Mensch GmbH, Buchloe
Detailsuche

Ebenso einfach und bereits von anderen Anbietern her bekannt erfolgt der Versand an eine E-Mail-Adresse. Im Texteingabefeld gibt der Absender die komplette E-Mail-Adresse, dann ein Leerzeichen und schließlich den eigentlichen Text ein: "julia.steiner@planet-interkom.de Hallo Julia...." Als Rufnummer tippt er die Vanity-Nummer M-A-I-L alias 6245 ein, und schon geht die SMS vom Handy ab.

Kunden von Planet-Interkom, die gleichzeitig das Mobilfunknetz von Viag Interkom nutzen, erhalten jetzt eine SMS-Nachricht über eingegangene E-Mails. Der SMS-Empfänger sieht auf seinem Handy den Namen des Absenders sowie die Betreffzeile. Dieser kostenlose Dienst ist jedoch auf 10 Benachrichtigungen beschränkt und damit eher für diejenigen geeignet, die wenige E-Mails erhalten.

Der Versand einer SMS an eine E-Mail-Adresse kostet 0,39 DM, an eine Faxnummer 1,39 DM. Schickt ein E2-Teilnehmer eine Kurznachricht an einen anderen E2-Teilnehmer (On-Net-Tarif), kostet das 0,23 DM pro SMS, ab der 101. SMS pro Monat nur noch 0,03 DM. Werden Kurznachrichten vom E2-Netz ins D1-, D2- oder E-Plus-Netz verschickt, bezahlt der Absender 0,39 DM. Jede SMS ins Ausland kostet ebenfalls 0,39 DM.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Raumfahrt
Astra startet mit großen Ambitionen Billigraketen in Alaska

Mit 250.000 US-Dollar sollen die Raketen von Astra zum Preis eines Sportwagens hergestellt werden können. Wie will die Firma das schaffen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Raumfahrt: Astra startet mit großen Ambitionen Billigraketen in Alaska
Artikel
  1. Ubisoft: Avatar statt Assassin's Creed
    Ubisoft
    Avatar statt Assassin's Creed

    E3 2021 Als wichtigste Neuheit hat Ubisoft ein Spiel auf Basis von Avatar vorgestellt - und Assassin's Creed muss mit Valhalla in die Verlängerung.

  2. Fifa, Battlefield und Co.: Der EA-Hack startete mit Cookies für 10 US-Dollar
    Fifa, Battlefield und Co.
    Der EA-Hack startete mit Cookies für 10 US-Dollar

    Die Hacking-Gruppe erklärt dem Magazin Motherboard Schritt für Schritt, wie der Hack auf EA gelang. Die primäre Fehlerquelle: der Mensch.

  3. Onlinetickets: 17-Jähriger betrügt Bahn um 270.000 Euro
    Onlinetickets
    17-Jähriger betrügt Bahn um 270.000 Euro

    Mit illegal erworbenen Onlinetickets soll ein 17-Jähriger die Bahn um 270.000 Euro geprellt haben. Entdeckt wurde er nur durch Zufall.

Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Alternate (u. a. MSI Optix 27" WQHD/165 Hz 315,99€ und Fractal Design Vector RS Blackout Dark TG 116,89€) • Fractal Design Define S2 Black 99,90€ • Intel i9-11900 379€ • EPOS Sennheiser GSP 600 149€ • Amazon: PC-Spiele reduziert (u. a. C&C: Remastered Collection 9,99€) [Werbung]
    •  /