Abo
  • Services:

Viag Interkom: Fax- und E-Mail-Versand per SMS

E-Mail-Benachrichtigung für planet-interkom-Kunden

Ab April können Mobilfunkkunden von Viag Interkom Kurznachrichten (SMS) per Handy an eine Faxnummer oder E-Mail-Adresse schicken. Ebenfalls neu: Planet-Interkom-Kunden, die auch E2 nutzen, erhalten eine SMS-Nachricht über eingegangene E-Mails.

Artikel veröffentlicht am ,

Wird eine SMS-Nachricht an eine Faxnummer oder E-Mail-Adresse geschickt, kommt die Botschaft beim Empfänger als Fax oder E-Mail an. Um eine SMS an ein Fax zu senden, drückt der Absender als Empfänger-Rufnummer nacheinander die Tasten mit den darauf liegenden Buchstaben (Vanity-Nummer) "F-A-X" - das entspricht der Nummer 329 - und anschließend die komplette Rufnummer des Empfängers, zum Beispiel "329-0 30-612 87 124".

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg
  2. Rodenstock GmbH, München

Ebenso einfach und bereits von anderen Anbietern her bekannt erfolgt der Versand an eine E-Mail-Adresse. Im Texteingabefeld gibt der Absender die komplette E-Mail-Adresse, dann ein Leerzeichen und schließlich den eigentlichen Text ein: "julia.steiner@planet-interkom.de Hallo Julia...." Als Rufnummer tippt er die Vanity-Nummer M-A-I-L alias 6245 ein, und schon geht die SMS vom Handy ab.

Kunden von Planet-Interkom, die gleichzeitig das Mobilfunknetz von Viag Interkom nutzen, erhalten jetzt eine SMS-Nachricht über eingegangene E-Mails. Der SMS-Empfänger sieht auf seinem Handy den Namen des Absenders sowie die Betreffzeile. Dieser kostenlose Dienst ist jedoch auf 10 Benachrichtigungen beschränkt und damit eher für diejenigen geeignet, die wenige E-Mails erhalten.

Der Versand einer SMS an eine E-Mail-Adresse kostet 0,39 DM, an eine Faxnummer 1,39 DM. Schickt ein E2-Teilnehmer eine Kurznachricht an einen anderen E2-Teilnehmer (On-Net-Tarif), kostet das 0,23 DM pro SMS, ab der 101. SMS pro Monat nur noch 0,03 DM. Werden Kurznachrichten vom E2-Netz ins D1-, D2- oder E-Plus-Netz verschickt, bezahlt der Absender 0,39 DM. Jede SMS ins Ausland kostet ebenfalls 0,39 DM.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 399€
  2. 119,90€
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  4. 915€ + Versand

Folgen Sie uns
       


Monterey Car Week - Bericht

Ist die Zukunft der Sportwagen elektrisch? Wir haben die Monterey Car Week in L.A. besucht.

Monterey Car Week - Bericht Video aufrufen
Yara Birkeland: Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
Yara Birkeland
Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Die Yara Birkeland wird das erste elektrisch angetriebene Schiff, das autonom fahren soll. Das ist aber nicht das einzige Ungewöhnliche daran. Diese Schiffe seien ein ganz neues Transportmittel, das nicht nur von den üblichen Akteuren eingesetzt werde, sagt ein Experte.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen
  2. Yara Birkeland Norwegische Werft baut den ersten autonomen E-Frachter
  3. SAVe Energy Rolls-Royce bringt Akku zur Elektrifizierung von Schiffen

Single Sign-on Made in Germany: Verimi, NetID oder ID4me?
Single Sign-on Made in Germany
Verimi, NetID oder ID4me?

Welche der deutschen Single-Sign-on-Lösungen ist am vielversprechendsten? Golem.de erläutert die Unterschiede zwischen Verimi, NetID und ID4me.
Eine Analyse von Monika Ermert

  1. Verimi Deutsche Konzerne starten Single Sign-on

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

    •  /