Abo
  • Services:

Tomorrow goes Business

Wirtschaftsnachrichten vom US-Börsenjournalisten Markus Koch

Die Tomorrow Internet AG startet im Verlauf des zweiten Quartals 2000 eine umfassende neue Internet-Plattform mit exklusiven Wirtschaftsnachrichten rund um deutsche und US-amerikanische Kapitalmärkte. Das neue Business-Portal soll unter dem Namen Business Networld täglich das vorbörsliche Geschehen, mehrmals aktualisierte Marktberichte, Schlussanalysen, Reportagen, Realtime-Kurse, Chartanalysen, Analystenstudien, Musterdepots, Wirtschaftsdatenbanken, Chat-Foren und vielfältige weitere Finanz-Features zur Verfügung stellen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die redaktionellen Inhalte für den Bereich der amerikanischen Kapitalmärkte werden von dem US-Finanzexperten und Börsenjournalisten Markus Koch, 28, und seiner Gesellschaft "Wall Street Correspondents" erstellt. Zu diesem Zweck wird eine Gesellschaft amerikanischen Rechts "Tomorrow Business Inc." gegründet, an der die Tomorrow Internet AG 51 Prozent und Wall Street Correspondents 49 Prozent der Anteile halten werden. In Deutschland wurden Koch und seine Gesellschaft "Wall Street Correspondents" insbesondere durch seine täglichen Berichte in der "Telebörse" auf n-tv bekannt.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Forschungsgemeinschaft e.V., Bonn
  2. Hays AG, Baden-Württemberg

Die Tomorrow Business Inc wird vom Firmensitz New York aus insbesondere das Geschehen rund um den Nasdaq und die New York Stock Exchange betrachten und exklusive Informationen für die Internet-Angebote der Tomorrow Internet AG bereitstellen. Ein zweites Büro in San Francisco wird darüber hinaus Scouting-Aufgaben für die Tomorrow Internet AG mit dem Ziel wahrnehmen, Möglichkeiten für Kooperationen und Beteiligungen auf dem US-amerikanischen Internet- und Multimedia-Markt zu recherchieren.

Die deutschen redaktionellen Inhalte für die neue Business Networld werden von einer Redaktionsmannschaft unter der Leitung von Chefredakteur Dr. Romanus Otte, 37, mit Sitz in Hamburg betreut. Otte baute zuvor den Wirtschaftsnachrichtendienst dpa/AFX auf und leitete diesen als Geschäftsführer. Die technische und strategische Beratung der Business Networld übernimmt Dr. Klaus-Uwe Wagner, zuvor Leiter Online-Medien bei der comdirekt Bank.

Christian Hellmann, Vorstandsvorsitzender der Tomorrow Internet AG, erklärt: "Mit unserem neuen Business-Portal schaffen wir ein in Deutschland einmaliges Informations-Angebot rund um deutsche und internationale Kapitalmärkte. Mit dem Know-how von Markus Koch und seiner Gesellschaft "Wall Street Correspondents" können wir ein einzigartiges, exklusives Service-Paket anbieten. Romanus Otte steht mit seiner Erfahrung bei der dpa-AFX für seriöse und profunde Wirtschaftsberichterstattung der zukünftigen Business Networld - maßgeschneidert für professionelle wie private Anleger."

"Die Wall Street gibt den Ton an, erstaunlicherweise aber nicht im deutschsprachigen Internet. Es wird Zeit, diese Lücke zu schließen. Mit unserer Company TOMORROW Business Inc. ist der heiße Draht gelegt", fügt Markus Koch hinzu.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)
  3. 31,99€
  4. (-25%) 29,99€

Folgen Sie uns
       


Vayyar Smart Home - Hands on

Vayyar hat auf der Ifa 2018 Vayyar Home vorgestellt. Die Box kann in einem Raum eine gestürzte Person erkennen und Hilfe rufen.

Vayyar Smart Home - Hands on Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

Fifa 19 und PES 2019 im Test: Knapper Punktsieg für EA Sports
Fifa 19 und PES 2019 im Test
Knapper Punktsieg für EA Sports

Es ist eher eine Glaubens- als eine echte Qualitätsfrage: Fifa 19 oder PES 2019? Golem.de zieht anhand der Versionen für Playstation 4 den Vergleich - und kommt zu einem schwierigen, aber eindeutigen Urteil.
Ein Test von Olaf Bleich und Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Fifa 19 angespielt Präzisionsschüsse, Zweikämpfe und mehr Taktik
  2. EA Sports Fifa 18 bekommt kostenloses WM-Update
  3. Bestseller Fifa 18 schlägt Call of Duty in Europa

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

    •  /