Abo
  • Services:

freenet übernimmt gamez.de

MobilComs Onlinedienst expandiert

Die freenet.de AG, im Mehrheitsbesitz der MobilCom AG, expandiert weiter und wird 51 Prozent an gamez.de erwerben, eine entsprechende Vereinbarung zwischen freenet.de und gamez.de ist jetzt unterzeichnet worden.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Beteiligung an gamez.de stellt die konsequente Umsetzung der freenet-Strategie des Auf- und Ausbaus vertikaler, zielgruppenspezifischer Portale dar. Ziel der Kooperation ist es, gamez.de zu einem der führenden Spieleportale mit zahlreichen Funktionalitäten in Deutschland auszubauen sowie den Content-Bereich des freenet-Portals zu erweitern.

Stellenmarkt
  1. BerlinOnline Stadtportal GmbH & Co. KG, Berlin
  2. Haufe Group, Freiburg

Rund 25.000 Spieler treffen sich täglich in der gamez.de-Community. Das in Nürnberg gegründete Unternehmen bietet zu den Internet-Top-Spielen spezialisierte Websites, wie zum Beispiel "Lara Croft", der "Command & Conquer"-Serie, "Age of Empires" oder "Baldurs Gate". Versierte Spieler sollen dort umfangreiche Tipps und Tricks zu ihren jeweiligen Lieblingsspielen sowie neue Levels, Editoren und Gegner für neue Sessions finden. Es können Online-Besprechungen oder Screenshots abgerufen werden.

Im Januar 2000 verbuchte gamez.de mehr als 7,8 Millionen Page-Impressions. Im Februar soll die Zahl voraussichtlich auf 9,5 Millionen Page-Impressions steigen. Die Zielgruppe von gamez.de sind neben PC-Spielern auch so genannte Konsolen-Fans, wie die Sega Dreamcast.

Außerdem hat freenet.de mit dem Online-Buchanbieter Libri.de GmbH eine umfassende strategische Kooperation vereinbart. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit erwirbt das Hamburger Internet-Unternehmen eine Minderheitsbeteiligung an der Libri.de GmbH.

Ziel der Partnerschaft ist die umfassende strategische Zusammenarbeit, um den augenblicklich mehr als eine Million aktiven freenet.de- und Dino-Online-Nutzern den bequemen Online-Einkauf im Buchhandel über Libri.de zu ermöglichen.

Die Internetplattform von Libri.de integriert das Geschäft von derzeit 500 stationären Buchhandlungen. Freenet.de erhält durch die Zusammenarbeit mit Libri.de Zugang zum Buchhandel und will von der Logistik-Kompetenz des Online-Buchanbieters profitieren. Freenet.de wird neben dem Buchangebot künftig Literaturrubriken sowie aktuelle Buchtipps und weitere Inhalte von Libri.de auf dem freenet-Portal anbieten.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. 9,99€
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Folgen Sie uns
       


Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live

Fallout 76 wird Multiplayer bieten, Starfield und Elder Scrolls 6 werden angekündigt und Bethesda bringt mit Rage 2 und Doom Eternal jede Menge Action: Konnte uns das im nächtlichen Stream begeistern?

Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live Video aufrufen
Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
IT-Jobs
Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
Ein Bericht von Juliane Gringer

  1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
  2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
  3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

    •  /