Spieletest: Anstoss 3 - Der Fußballmanager kehrt zurück

Es kann wieder gewonnen werden - vor allem mit drei Torwarten

Nachdem Ascaron die Auslieferung mehrmals verschoben hatte, ist der Fußballmanager Anstoss 3 nun endlich auf dem Markt und verspricht lange Nächte vor dem PC. Da der Vorgänger Anstoss 2 Gold durch den Kicker-Fußballmanager vom Genre-Thron geworfen wurde, geht es um die Wiedererlangung der Krone.

Artikel veröffentlicht am ,

Voller Fehler aber gut
Voller Fehler aber gut
Nicht nur auf den ersten Blick erinnert Anstoss 3 stark an seine Vorgänger. Obwohl Anstoss 3 auf diese aufbaut, bietet der jüngste Spross der Serie keine vorberechneten Spielszenen mehr, um die Fußballspiele zu zeigen, sondern "live" berechnete 3D-Grafik. Die Qualität der 3D-Spielgrafik liegt dabei etwa auf dem Niveau von FIFA 99 und ist für einen Fußballmanager beachtlich. Wem es jedoch mehr um die Strategie geht, der wird bald zugunsten der Spielgeschwindigkeit auf die 3D-Sequenzen verzichten, da ein Spieltag sonst schon einmal zehn Minuten dauern kann. Für reine Strategen leistet deshalb der aus dem ersten Teil bekannte und in Anstoss 3 wieder eingeführte Textmodus gute Dienste, auf den man in Anstoss 2 verzichten musste. Neu mit dabei ist hingegen die Netzwerkunterstützung, bei der bis zu vier Spieler gleichzeitig managen können.

Inhalt:
  1. Spieletest: Anstoss 3 - Der Fußballmanager kehrt zurück
  2. Spieletest: Anstoss 3 - Der Fußballmanager kehrt zurück

Screenshot #1
Screenshot #1
Die Spielerinformationen wurden gegenüber Anstoss 2 noch weiter verbessert und haben direkten Einfluß auf das Spiel: Es ist nicht gut, wenn der Spielmacher den Stürmer nicht mag... Die elf integrierten Ligen kann man mit dem umfangreichen Editor noch um eigene ergänzen, beispielsweise um Malta oder die Fidschi-Inseln. Verbessert wurden auch die Möglichkeiten, die der Spieler beim Stadionausbau hat. Neben Würstchenbuden und Hochhäusern, die für mehr Geld in der Kasse sorgen, kann man jetzt auch Gebäude bauen, die sich direkt auf die Mannschaft auswirken, wie z.B. ein Jugendinternat, ein Doping-Labor oder Trainingshallen. Leider fehlt hier eine vernünftige Übersicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Spieletest: Anstoss 3 - Der Fußballmanager kehrt zurück 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
LG HU915QE
Laserprojektor erzeugt 90-Zoll-Bild aus 5,6 cm Entfernung

LG hat einen Kurzdistanzprojektor mit Lasertechnik vorgestellt. Der HU915QE erzeugt ein riesiges Bild und steht dabei fast an der Wand.

LG HU915QE: Laserprojektor erzeugt 90-Zoll-Bild aus 5,6 cm Entfernung
Artikel
  1. Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets: Was Fahrgäste wissen müssen
    Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets
    Was Fahrgäste wissen müssen

    Das 9-Euro-Ticket für den ÖPNV ist beschlossene Sache, Verkehrsverbünde und -unternehmen sehen sich auf den Verkaufsstart in diesen Tagen gut vorbereitet. Doch es gibt viele offene Fragen.

  2. Sexualisierte Gewalt gegen Kinder: Bundesinnenministerin Faeser ändert Ansicht zu Chatkontrolle
    Sexualisierte Gewalt gegen Kinder
    Bundesinnenministerin Faeser ändert Ansicht zu Chatkontrolle

    Ursprünglich hat die Sozialdemokratin die geplante EU-Überwachung des Internets befürwortet. Nun sagt sie etwas anderes zur Chatkontrolle.

  3. LTE-Patent: Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland
    LTE-Patent
    Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland

    Ford fehlen Mobilfunk-Patentlizenzen, weshalb das Landgericht München eine drastische Entscheidung gefällt hat. Autos droht sogar die Vernichtung.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Acer Predator X38S (UWQHD, 175 Hz OC) 1.499€ • MindStar (u. a. AMD Ryzen 7 5700X 268€ und PowerColor RX 6750 XT Red Devil 609€ und RX 6900 XT Red Devil Ultimate 949€) • Alternate (u. a. Cooler Master Caliber R1 159,89€) • SanDisk Portable SSD 1 TB 81€ • Motorola Moto G60s 149€ [Werbung]
    •  /