Abo
  • Services:
Anzeige

Mannesmann Arcor übernimmt Würzburger Citycarrier

Mannesmann Arcor erwirbt 51 Prozent des Citycarriers wücom

Die Mannesmann Arcor AG & Co. übernimmt 51 Prozent der Anteile an der Würzburger Telekommunikationsgesellschaft mbH (wücom), darauf haben sich beide Unternehmen jetzt verständigt.

Anzeige

Damit geht die unternehmerische Führung des Citycarriers, vorbehaltlich der Zustimmung der Aufsichtsgremien und der zuständigen Behörden, an Mannesmann Arcor. Durch die Übernahme will Arcor in Würzburg den Einstieg in das Ortsnetz beschleunigen. Bis Ende 2000 soll der Arcor ISDN-Komplettanschluss in über 40 Städten verfügbar sein.

Bisheriger Hauptanteilseigner der wücom war die Würzburger Versorgungs- und Verkehrs- GmbH (WVV), die künftig 35 Prozent der Anteile halten wird. Weitere 14 Prozent gehören der Sparkasse Mainfranken Würzburg.

Arcor und wücom bündeln ihre Aktivitäten insbesondere in Marketing und Vertrieb. Zudem erhält das lokale Netz der wücom Anschluss an das bundesweit flächendeckende Telekommunikationsnetz von Mannesmann Arcor. Im Gegenzug erhält Arcor Zugang zur optimal ausgebauten lokalen Infrastruktur der wücom.

Das 1996 gegründete Unternehmen bietet Geschäftskunden in Würzburg Sprach- und Internetdienste inklusive ISDN-Komplettanschluss an. Im vergangenen Jahr erzielte die wücom einen Umsatz von rund 2,2 Millionen DM. Derzeit sind 22 Mitarbeiter beschäftigt. Das lokale Netz umfasst rund 130 Streckenkilometer Glasfaser. Das Lizenzgebiet ist die Stadt Würzburg mit mehreren Randgemeinden im Landkreis Würzburg.

Der regional eingeführte Markenname wücom bleibt weiterhin bestehen. Durch die Übernahme der Mehrheitsbeteiligung von Arcor sollen die Kunden zusätzlich zum gewohnten Service künftig von einem deutlich erweiterten Diensteangebot profitieren. So ist beispielsweise kurzfristig geplant, das Angebot auf Privatkunden auszudehnen. Details geben beide Unternehmen heute in einer Pressekonferenz in Würzburg bekannt.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. W&W Informatik GmbH, Stuttgart
  2. Daimler AG, Sindelfingen
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG, Unterföhring bei München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. bei Alternate

Folgen Sie uns
       

  1. Windows 10

    Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt

  2. Aufblasbar

    Private Raumstation um den Mond soll 2022 starten

  3. Axon M

    ZTE stellt Smartphone mit zwei klappbaren Displays vor

  4. Fortnite Battle Royale

    Epic Games verklagt Cheater auf 150.000 US-Dollar

  5. Microsoft

    Das Surface Book 2 kommt in zwei Größen

  6. Tichome Mini im Hands On

    Google-Home-Konkurrenz startet für 82 Euro

  7. Düsseldorf

    Telekom greift Glasfaserausbau von Vodafone an

  8. Microsoft

    Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  9. Infrastrukturabgabe

    Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix

  10. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

    Google fehlt der Mut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

  1. Re: eh alles Mumpitz...

    Bluejanis | 20:59

  2. Re: Datenschutz

    Tigtor | 20:56

  3. wie funktioniert phase 3?

    redRogi | 20:51

  4. Wie wär's mal wenn

    Keridalspidialose | 20:49

  5. Re: Eine nette idee

    x2k | 20:44


  1. 19:00

  2. 18:32

  3. 17:48

  4. 17:30

  5. 17:15

  6. 17:00

  7. 16:37

  8. 15:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel