• IT-Karriere:
  • Services:

Schily will Task-Force gegen Internetangriffe

"Sicherheit in der Informationstechnik ist Schlüsselfrage der Volkswirtschaft"

Bundesinnenminister Otto Schily hat angesichts der Hacker-Angriffe auf das Internet eine Task-Force eingesetzt, die das Bedrohungspotenzial in Deutschland klären soll und Maßnahmen zur besseren Bekämpfung derartiger Angriffe vorschlagen und koordinieren soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Minister Schily erklärte dazu: "Die Sicherheit in der Informationstechnik ist eine Schlüsselfrage für jede moderne Volkswirtschaft. Deshalb wird die Bundesregierung weiter alle Maßnahmen ergreifen, mit der diese Sicherheit auch in Zukunft gewährleistet wird. Sie wird dazu insbesondere den Internet-Providern und den Firmen Hinweise geben, mit welchen Sicherheitstechniken sie sich vor Hacker-Angriffen schützen können. Staat und Wirtschaft müssen gemeinsam daran arbeiten, dieser neuen Art von Angriffen auf die Sicherheit unseres Wirtschaftslebens einen Riegel vorzuschieben. Bei derartigen Angriffen handele es sich keineswegs um technische Spielereien, sondern um Taten, die mit allen Mitteln verhindert werden müssen. Die erheblichen zivilrechtlichen Konsequenzen, wie etwa die Leistung von Schadenersatz an die Geschädigten, sollten allen eine zusätzliche Warnung sein."

Inhalt:
  1. Schily will Task-Force gegen Internetangriffe
  2. Schily will Task-Force gegen Internetangriffe

In der neuen Task-Force arbeiten Mitarbeiter des Bundesministerium des Inneren, des Bundesamtes für die Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) und des Bundeskriminalamtes (BKA) zusammen. Sie sollen die Informationen über die Internet-Angriffe auswerten und prüfen, welches Ausmaß an Bedrohung es in Deutschland gibt und welche Gegenmaßnahmen erforderlich und geeignet sind.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Schily will Task-Force gegen Internetangriffe 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. RTX 2080 ROG Strix Gaming Advanced für 699€, RTX 2080 SUPER Dual Evo OC für 739€ und...

Folgen Sie uns
       


Google Pixel 4 und Pixel 4 XL ausprobiert

Google hat seine neuen Pixel-Smartphones vorgestellt: Im ersten Hands on machen das Pixel 4 und das Pixel 4 XL einen guten Eindruck.

Google Pixel 4 und Pixel 4 XL ausprobiert Video aufrufen
HR-Analytics: Weshalb Mitarbeiter kündigen
HR-Analytics
Weshalb Mitarbeiter kündigen

HR-Analytics soll vorhersagbare und damit wertvollere Informationen liefern als reine Zahlen aus dem Controlling. Diese junge Disziplin im Personalwesen hat großes Potenzial, weil sie Personaler in die Lage versetzt, zu agieren, statt zu reagieren.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Frauen in der IT Ist Logik von Natur aus Männersache?
  2. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  3. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen

Ryzen 9 3950X im Test: AMDs konkurrenzlose 16 Kerne
Ryzen 9 3950X im Test
AMDs konkurrenzlose 16 Kerne

Der Ryzen 9 3950X ist vorerst die Krönung für den Sockel AM4: Die CPU rechnet schneller als alle anderen Mittelklasse-Chips, selbst Intels deutlich teurere Modelle mit 18 Kernen überholt das AMD-Modell locker.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Zen-CPUs AMD nennt konkrete Termine für Ryzen 3950X und Threadripper
  2. Castle Peak AMDs Threadripper v3 sollen am 19. November erscheinen
  3. OEM & China AMD bringt Ryzen 3900 und Ryzen 3500X

Von De-Aging zu Un-Deading: Wie Hollywood die Totenruhe stört
Von De-Aging zu Un-Deading
Wie Hollywood die Totenruhe stört

De-Aging war gestern, jetzt werden die Toten zum Leben erweckt: James Dean übernimmt posthum eine Filmrolle. Damit überholt in Hollywood die Technik die Moral.
Eine Analyse von Peter Osteried


      •  /