Abo
  • Services:

Schily will Task-Force gegen Internetangriffe

Derartige Angriffe seien nur aufgrund von nicht geschlossenen Sicherheitslücken in den Rechnern, die als Zwischenstation genutzt werden, möglich. Das BMI empfiehlt daher gemeinsam mit dem BSI dringend, die Sicherheit von Rechnern, die an das Internet angeschlossen sind, grundsätzlich als primäres Ziel einzustufen. Deshalb sollten Internetrechner nur die tatsächlich notwendigen Dienste anbieten. Netzwerke und Rechner sollten in regelmäßigen Abständen überprüft und dabei entdeckte Sicherheitslücken umgehend geschlossen werden. Die Integrität der Dateisysteme ist in kurzen Intervallen zu kontrollieren.

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Würden Internet-Provider darauf achten, dass sie nur Datenpakete mit einer gültigen Absenderadresse von den Endkunden entgegennehmen, wäre diese Art von Angriffen nicht mehr möglich. Außerdem ließe sich dann der Verursacher leichter ermitteln, so das Ministerium.

Das Bundeskriminalamt wertet derzeit die eingehenden Erkenntnisse in Zusammenarbeit mit den zuständigen Länderpolizeien aus. Die deutschen Sicherheitsbehörden sollen auch mit den US-Behörden Verbindung aufnehmen, um zu einer gemeinsamen Abwehr von Internetangriffen zu kommen.

Hinweise zur Sicherheit beim Betrieb von Web-Servern finden sich auf der Internet-Homepage des BSI und www.bsi.de. Diese sollen mit den Erkenntnissen der Task-Force ergänzt werden.

 Schily will Task-Force gegen Internetangriffe
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 5,99€
  2. 32,99€ (erscheint am 25.01.)
  3. (-82%) 4,44€
  4. 32,99€ (erscheint am 15.02.)

Folgen Sie uns
       


Bright Memory Episode 1 - 10 Minuten Gameplay

Wir zeigen die ersten 10 Minuten von Bright Memory, dem actionreichen Indie-Ego-Shooter mit spektakulären Schwertkampf-Einlagen.

Bright Memory Episode 1 - 10 Minuten Gameplay Video aufrufen
WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

Geforce RTX 2060 im Test: Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber
Geforce RTX 2060 im Test
Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber

Mit der Geforce RTX 2060 hat Nvidia die bisher günstigste Grafikkarte mit Turing-Architektur veröffentlicht. Für 370 Euro erhalten Spieler genug Leistung für 1080p oder 1440p und sogar für Raytracing, bei vollen Schatten- oder Textur-Details wird es aber in seltenen Fällen ruckelig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte Geforce GTX 1660 Ti soll 1.536 Shader haben
  2. Geforce RTX 2060 Founder's Edition kostet 370 Euro
  3. Turing-Architektur Nvidia stellt schnelle Geforce RTX für Notebooks vor

Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

    •  /