Abo
  • Services:

Schily will Task-Force gegen Internetangriffe

Derartige Angriffe seien nur aufgrund von nicht geschlossenen Sicherheitslücken in den Rechnern, die als Zwischenstation genutzt werden, möglich. Das BMI empfiehlt daher gemeinsam mit dem BSI dringend, die Sicherheit von Rechnern, die an das Internet angeschlossen sind, grundsätzlich als primäres Ziel einzustufen. Deshalb sollten Internetrechner nur die tatsächlich notwendigen Dienste anbieten. Netzwerke und Rechner sollten in regelmäßigen Abständen überprüft und dabei entdeckte Sicherheitslücken umgehend geschlossen werden. Die Integrität der Dateisysteme ist in kurzen Intervallen zu kontrollieren.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Post DHL Group, Troisdorf
  2. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart

Würden Internet-Provider darauf achten, dass sie nur Datenpakete mit einer gültigen Absenderadresse von den Endkunden entgegennehmen, wäre diese Art von Angriffen nicht mehr möglich. Außerdem ließe sich dann der Verursacher leichter ermitteln, so das Ministerium.

Das Bundeskriminalamt wertet derzeit die eingehenden Erkenntnisse in Zusammenarbeit mit den zuständigen Länderpolizeien aus. Die deutschen Sicherheitsbehörden sollen auch mit den US-Behörden Verbindung aufnehmen, um zu einer gemeinsamen Abwehr von Internetangriffen zu kommen.

Hinweise zur Sicherheit beim Betrieb von Web-Servern finden sich auf der Internet-Homepage des BSI und www.bsi.de. Diese sollen mit den Erkenntnissen der Task-Force ergänzt werden.

 Schily will Task-Force gegen Internetangriffe
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  2. 24,99€
  3. (-37%) 37,99€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


Dell Latitude 7390 - Test

Das Latitude 7390 sieht aus wie eine Mischung aus Lenovo Thinkpad und Dell XPS 13. Das merken wir am stabilen Gehäuse und an der sehr guten Tastatur. Aber auch in anderen Punkten kann uns das Gerät überzeugen - eine würdige Alternative für das XPS 13.

Dell Latitude 7390 - Test Video aufrufen
Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  2. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben
  3. Verkehr Porsche entwickelt Lufttaxi

Sonnet eGFX Box 650 im Test: Wenn die Vega 64 am Thinkpad rechnet
Sonnet eGFX Box 650 im Test
Wenn die Vega 64 am Thinkpad rechnet

Die eGFX Box 650 von Sonnet ist ein eGPU-Gehäuse, das dank 650-Watt-Netzteil auch mit AMDs Radeon RX Vega 64 läuft. Die Box ist zwar recht leise, dennoch würden wir den Lüfter gerne steuern.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Razer Core X eGPU-Box kostet 300 Euro
  2. eGFX Breakaway Box 650 Sonnets Grafik-Gehäuse läuft mit Vega 64
  3. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


      •  /