Abo
  • Services:

Suchmaschine Acoon wird international

Englischsprachiger Ableger der deutschen Suchmaschine Acoon

Die bisher auf deutschsprachige Webinhalte spezialisierte Suchmaschine Acoon durchsucht ab sofort auch englischsprachige Webseiten. Gleichzeitig startet die von der Firma Schoebel & Poller GbR betriebene Suchmaschine mit Acoon.com einen englischsprachigen Ableger, mit dem der amerikanische Markt erobert werden soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Nutzer des deutschsprachigen Acoon können die Suchergebnisse auf das deutschsprachige Webangebot begrenzen. Ansonsten werden ab sofort auch englischsprachige Inhalte mit berücksichtigt.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

Mit Acoon.com startet einer der ersten deutschen Suchmaschinen-Betreiber den Versuch, im internationalen Markt Fuß zu fassen. Durch konsequente technische Weiterentwicklung will man sich dabei von der Konkurrenz absetzen. Ob das bei innovativen Konkurrenten wie Google erfolgreich gelingt, bleibt abzuwarten.

Acoon.de startete im Juni 1999 mit einer selbst entwickelten Softwaretechnologie, die laut Schoebel & Poller speziell auf den deutschen Markt zugeschnitten wurde.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,99€ (erscheint am 15.02.)
  2. 4,99€
  3. 12,49€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)

Folgen Sie uns
       


HP Omen X Emporium 65 Gaming-Fernseher - Hands on

Wir haben uns den übergroßen 144-Hz-Gaming-TV von HP auf der CES 2019 näher angesehen.

HP Omen X Emporium 65 Gaming-Fernseher - Hands on Video aufrufen
IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

Padrone angesehen: Eine Mausalternative, die funktioniert
Padrone angesehen
Eine Mausalternative, die funktioniert

CES 2019 Ein Ring soll die Computermaus ersetzen: Am Zeigefinger getragen macht Padrone jede Oberfläche zum Touchpad. Der Prototyp fühlt sich bei der Bedienung überraschend gut an.
Von Tobias Költzsch

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
  3. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch

Geforce RTX 2060 im Test: Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber
Geforce RTX 2060 im Test
Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber

Mit der Geforce RTX 2060 hat Nvidia die bisher günstigste Grafikkarte mit Turing-Architektur veröffentlicht. Für 370 Euro erhalten Spieler genug Leistung für 1080p oder 1440p und sogar für Raytracing, bei vollen Schatten- oder Textur-Details wird es aber in seltenen Fällen ruckelig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte Geforce GTX 1660 Ti soll 1.536 Shader haben
  2. Geforce RTX 2060 Founder's Edition kostet 370 Euro
  3. Turing-Architektur Nvidia stellt schnelle Geforce RTX für Notebooks vor

    •  /