Video2000 - Rechner auf DVD-Tauglichkeit prüfen

MadOnion und Faroudja liefern den ersten DVD-Benchmark

MadOnion.com hat bereits Ende letzten Jahres mit dem 3D-Benchmarkprogramm 3DMark 2000 für Wirbel gesorgt und scheint das nun fortsetzen zu wollen: Mit Video2000 liefert das Unternehmen nun das erste frei verfügbare Benchmark-Programm, mit dem PCs und insbesondere Grafikkarten auf ihre DVD-Wiedergabe-Tauglichkeit getestet werden können.

Artikel veröffentlicht am ,

Das gemeinsam mit Faroudja Inc. und in Rücksprache mit über 25 namhaften Herstellern entwickelte Programm soll Anwendern helfen, schon vor dem Kauf von neuer Hardware oder eines DVD-ROM-Laufwerks abschätzen zu können, wie ihr bestehendes PC-System mit den hohen Anforderungen klar kommt.

Stellenmarkt
  1. Resident Data Engineer (m/w/d)
    Novelis Deutschland GmbH, Nachterstedt
  2. Entwicklungsingenieur (m/w/d) für Stellwerke
    Thales Deutschland GmbH, Ditzingen
Detailsuche

Video2000 testet neben der Bildqualität auch die Prozessor-, Grafik-, Bus- und Speicherleistung. Dabei wird nicht nur die Wiedergabe sondern auch die Erzeugung von MPEG2, HDTV, Netmeeting und Home Theater Filmen getestet. Vor allem die Filterungs- und Skalierungsfähigkeiten der Grafikkarte werden auf Herz und Nieren geprüft, denn sie sorgen im Idealfall für ein sauberes Bild ohne Artefakte. Video2000 benötigt DirectX 7 und DirectShow.

Wie bereits von den anderen MadOnion.com-Benchmarks bekannt, können die Testergebnisse per Internet auf den MadOnion.com-Server gespielt und mit denen anderer Nutzer verglichen werden. MadOnion.com liefert dann auch gleich Tipps für den Kauf besserer Komponenten - direkter kann ein E-Commerce-Anbieter kaum noch an seine Kunden herankommen.

Video2000 wird heute Nacht gegen 1 Uhr auf MadOnion.com kostenlos zum Download bereitgestellt. Wie bei MadOnion.com üblich, wird auch eine weitgehend automatisierbare Version für professionelle Tester zu einem Preis von knapp 30 US-Dollar angeboten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ukrainekrieg
Erster Einsatz einer US-Kamikazedrohne dokumentiert

Eine Switchblade-Drohne hat offenbar einen russischen Panzer getroffen. Dessen Besatzung soll sich auf dem Turm mit Alkohol vergnügt haben.

Ukrainekrieg: Erster Einsatz einer US-Kamikazedrohne dokumentiert
Artikel
  1. Deutsche Bahn: 9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Nahverkehrszügen
    Deutsche Bahn  
    9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Nahverkehrszügen

    So einfach ist es dann noch nicht: Das 9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Zügen, die mit einem Nahverkehrsticket genutzt werden können.

  2. Cerebras WSE-2: München verbaut riesigen KI-Chip
    Cerebras WSE-2
    München verbaut riesigen KI-Chip

    Als erster Standort in Europa hat das Leibniz-Rechenzentrum (LRZ) ein CS-2-System mit Cerebras' WSE-2 gekauft, welches effizient und schnell ist.

  3. WD Red: 7 US-Dollar für falsch beworbene NAS-Festplatte
    WD Red
    7 US-Dollar für falsch beworbene NAS-Festplatte

    Weil Western Digital einige NAS-Festplatten ohne Hinweis mit SMR-Technik verkauft hatte, muss der Hersteller dafür geradestehen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Days of Play: (u. a. PS5-Controller (alle Farben) günstig wie nie: 49,99€, PS5-Headset Sony Pulse 3D günstig wie nie: 79,99€) • Viewsonic Gaming-Monitore günstiger • Mindstar (u. a. MSI RTX 3090 24GB 1.599€) • Xbox Series X bestellbar • Samsung SSD 1TB 79€ [Werbung]
    •  /