• IT-Karriere:
  • Services:

NMC-7VAX - Erstes Athlon-Board von NMC

NMCs erstes Athlon-Board ist ab 21. Februar erhältlich

Der Mainboard-Hersteller NMC Peripherals Europe GmbH liefert in Kürze sein neues Mainboard "NMC-7VAX" aus und kann damit hoffentlich helfen, die unzureichende Versorgung mit Athlon-Boards auf dem deutschen Markt zu verbessern.

Artikel veröffentlicht am ,

Athlon-Board NMC-7VAX
Athlon-Board NMC-7VAX
Das Slot-A-Board unterstützt Athlon-Prozessoren bis 850 MHz Taktfrequenz, AGP 4X, besitzt einen Soundchip (AC 97) und basiert auf VIAs KX 133 AGP Chipsatz. Es fasst bis zu 768 MB Speicher, entweder in Form von PC-100- oder PC-133-SDRAMs. Neben einem AGP-Steckplatz bietet das NMC-7VAX fünf PCI-, einen ISA- und einen AMR-Slot. Ansonsten werden die üblichen Features wie USB, ATA-66 und Hardware-Monitoring geboten.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, München
  2. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau

"Unser NMC-7VAX ist jetzt in ausreichender Stückzahl verfügbar. Damit haben wir einen erheblichen Vorsprung gegenüber anderen Anbietern", betont NMC-Marketingleiter Michael Thedens. Zur Markteinführung des ersten NMC-Athlon-Boards, auf das das Unternehmen sichtlich stolz ist, hat man sich etwas besonderes einfallen lassen: Das erste NMC-7VAX soll im Laufe der nächsten Woche beim Online-Auktionshaus Ricardo.de versteigert werden.

Wer kein Interesse an der Auktion hat, kann sich auf der NMC-Homepage in eine Warteliste eintragen und wird ab dem 21. Februar informiert, welcher regionale Fachhändler das neue Board anbietet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 7,99€
  2. (-80%) 2,99€
  3. 32,99€
  4. (-63%) 11,00€

Folgen Sie uns
       


Star Wars Jedi Fallen Order angespielt

In Star Wars Jedi Fallen Order kämpft der Spieler als junger Jedi-Ritter gegen das schier übermächtige Imperium.

Star Wars Jedi Fallen Order angespielt Video aufrufen
Star Wars Jedi Fallen Order im Test: Sternenkrieger mit Lichtschwertkrampf
Star Wars Jedi Fallen Order im Test
Sternenkrieger mit Lichtschwertkrampf

Sympathische Hauptfigur plus Star-Wars-Story - da sollte wenig schiefgehen! Nicht ganz: Jedi Fallen Order bietet zwar ein stimmungsvolles Abenteuer. Allerdings kämpfen Sternenkrieger auch mit fragwürdigen Designentscheidungen und verwirrend aufgebauten Umgebungen.
Von Peter Steinlechner

  1. Star Wars Jedi Fallen Order Mächtige und nicht so mächtige Besonderheiten

Raumfahrt: Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus
Raumfahrt
Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus

Eine mögliche leichte Senkung des deutschen Beitrags zur Esa bringt nicht die Raumfahrt in Gefahr. Deren heutige Probleme sind Resultat von Fehlentscheidungen, die hohe Kosten und Ausgaben nach sich ziehen. Zuerst braucht es Reformen statt noch mehr Geld.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Space Rider Neuer Anlauf für eine eigene europäische Raumfähre
  2. Vega Raketenabsturz lässt Fragen offen

Von De-Aging zu Un-Deading: Wie Hollywood die Totenruhe stört
Von De-Aging zu Un-Deading
Wie Hollywood die Totenruhe stört

De-Aging war gestern, jetzt werden die Toten zum Leben erweckt: James Dean übernimmt posthum eine Filmrolle. Damit überholt in Hollywood die Technik die Moral.
Eine Analyse von Peter Osteried


      •  /