Abo
  • IT-Karriere:

NMC-7VAX - Erstes Athlon-Board von NMC

NMCs erstes Athlon-Board ist ab 21. Februar erhältlich

Der Mainboard-Hersteller NMC Peripherals Europe GmbH liefert in Kürze sein neues Mainboard "NMC-7VAX" aus und kann damit hoffentlich helfen, die unzureichende Versorgung mit Athlon-Boards auf dem deutschen Markt zu verbessern.

Artikel veröffentlicht am ,

Athlon-Board NMC-7VAX
Athlon-Board NMC-7VAX
Das Slot-A-Board unterstützt Athlon-Prozessoren bis 850 MHz Taktfrequenz, AGP 4X, besitzt einen Soundchip (AC 97) und basiert auf VIAs KX 133 AGP Chipsatz. Es fasst bis zu 768 MB Speicher, entweder in Form von PC-100- oder PC-133-SDRAMs. Neben einem AGP-Steckplatz bietet das NMC-7VAX fünf PCI-, einen ISA- und einen AMR-Slot. Ansonsten werden die üblichen Features wie USB, ATA-66 und Hardware-Monitoring geboten.

Stellenmarkt
  1. TÜV SÜD Gruppe, München
  2. Chemische Fabrik Budenheim KG, Budenheim

"Unser NMC-7VAX ist jetzt in ausreichender Stückzahl verfügbar. Damit haben wir einen erheblichen Vorsprung gegenüber anderen Anbietern", betont NMC-Marketingleiter Michael Thedens. Zur Markteinführung des ersten NMC-Athlon-Boards, auf das das Unternehmen sichtlich stolz ist, hat man sich etwas besonderes einfallen lassen: Das erste NMC-7VAX soll im Laufe der nächsten Woche beim Online-Auktionshaus Ricardo.de versteigert werden.

Wer kein Interesse an der Auktion hat, kann sich auf der NMC-Homepage in eine Warteliste eintragen und wird ab dem 21. Februar informiert, welcher regionale Fachhändler das neue Board anbietet.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 4,99€
  3. 15,99€
  4. 3,99€

Folgen Sie uns
       


Raspberry Pi 4B vorgestellt

Nicht jedem dürften die Änderungen gefallen: Denn zwangsläufig wird auch neues Zubehör fällig.

Raspberry Pi 4B vorgestellt Video aufrufen
Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

Mobile Payment: Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard
Mobile Payment
Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard

Die Mobile Wallet Collaboration will ein einheitliches QR-Format als technische Grundlage für ein vereinfachtes Handling etablieren. Die Allianz aus sechs europäischen Bezahldiensten und Alipay aus China ist eine ernstzunehmende Konkurrenz für Google, Apple, Facebook, Amazon.
Von Sabine T. Ruh


    Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
    Google Maps
    Karten brauchen Menschen statt Maschinen

    Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
    Von Sebastian Grüner

    1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
    2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
    3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

      •  /