Abo
  • Services:

NMC-7VAX - Erstes Athlon-Board von NMC

NMCs erstes Athlon-Board ist ab 21. Februar erhältlich

Der Mainboard-Hersteller NMC Peripherals Europe GmbH liefert in Kürze sein neues Mainboard "NMC-7VAX" aus und kann damit hoffentlich helfen, die unzureichende Versorgung mit Athlon-Boards auf dem deutschen Markt zu verbessern.

Artikel veröffentlicht am ,

Athlon-Board NMC-7VAX
Athlon-Board NMC-7VAX
Das Slot-A-Board unterstützt Athlon-Prozessoren bis 850 MHz Taktfrequenz, AGP 4X, besitzt einen Soundchip (AC 97) und basiert auf VIAs KX 133 AGP Chipsatz. Es fasst bis zu 768 MB Speicher, entweder in Form von PC-100- oder PC-133-SDRAMs. Neben einem AGP-Steckplatz bietet das NMC-7VAX fünf PCI-, einen ISA- und einen AMR-Slot. Ansonsten werden die üblichen Features wie USB, ATA-66 und Hardware-Monitoring geboten.

Stellenmarkt
  1. matrix technology AG, München
  2. Holl Flachdachbau GmbH & Co. KG Isolierungen, Fellbach bei Stuttgart

"Unser NMC-7VAX ist jetzt in ausreichender Stückzahl verfügbar. Damit haben wir einen erheblichen Vorsprung gegenüber anderen Anbietern", betont NMC-Marketingleiter Michael Thedens. Zur Markteinführung des ersten NMC-Athlon-Boards, auf das das Unternehmen sichtlich stolz ist, hat man sich etwas besonderes einfallen lassen: Das erste NMC-7VAX soll im Laufe der nächsten Woche beim Online-Auktionshaus Ricardo.de versteigert werden.

Wer kein Interesse an der Auktion hat, kann sich auf der NMC-Homepage in eine Warteliste eintragen und wird ab dem 21. Februar informiert, welcher regionale Fachhändler das neue Board anbietet.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 119,98€ (Release 04.10.)
  2. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  3. 59,79€ inkl. Rabatt
  4. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


Casio WSD-F30 - Hands on (Ifa 2018)

Die WSD-F30 von Casio ist eine Smartwatch, die sich besonders gut fürs Wandern eignen soll. Sie zeigt verschiedene Messwerte an - auch auf einem zweiten LC-Display.

Casio WSD-F30 - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Amazon Alexa: Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
Amazon Alexa
Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass

Amazon hat einen Subwoofer speziell für Echo-Lautsprecher vorgestellt. Damit sollen die eher bassarmen Lautsprecher mit einem ordentlichen Tiefbass ausgestattet werden. Zudem öffnet Amazon seine Multiroom-Musikfunktion für Alexa-Lautsprecher anderer Hersteller.

  1. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  2. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark
  3. Alexa-Soundbars im Test Sonos' Beam und Polks Command Bar sind die Klangreferenz

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

    •  /