Abo
  • Services:
Anzeige

C't über die Wirkung aggressiver Computer-Spiele

Aggressive Handlungen im Spiel lassen sich nicht pauschal verteufeln - trotzdem sind Spiele gefährlich, wenn ihr Umfeld für gewalttätige Handlungen die Übergänge zwischen virtueller und realer Welt verwischt, berichtet das Computermagazin c't in seiner aktuellen Ausgabe 4/00.

Anzeige

In der öffentlichen Diskussion schieben sich nach Amokläufen jugendlicher Waffennarren in den USA Politik, Waffenlobby und Medien gegenseitig die Verantwortung zu. Auch in Deutschland berichteten Medien nach einem ähnlichen Fall ausführlich über die Begeisterung des Täters für Videospiele. Es gibt laut der c't vier grundlegend verschiedene Theorieansätze zu Gewalt und Computer-Spielen, von denen bisher keiner widerlegt oder bewiesen werden konnte. Die Forscher seien sich jedoch zumindest darin einig, dass es keinen monokausalen Erklärungsansatz für die Wirkung von Gewalt in Computer-Spielen gibt.

"Im Videospiel kann ein Spieler die virtuelle Gewalt, im Gegensatz zur realen Gewalt, reuelos genießen. Während reale Gewalt Angst erzeugt, bewirkt virtuelle Gewalt Lust und vermittelt dem Spieler ein allmächtiges Gefühl der Überlegenheit. Gefährlich wird es, wenn die virtuelle Gewalt ihren Weg zurück in die Realität findet, weil Spieler die reale Welt mit der virtuellen vermischen", erklärte die c't-Redaktion in einer Pressemitteilung.

Auf verschieden tiefen und daher unterschiedlich leicht kontrollierbaren Bewusstseinsebenen könne es daher zu Transfers zwischen Video-Spiel und wirklichem Leben kommen. Ein emotionaler Transfer liege beispielsweise vor, wenn Erfolg im Spiel sich in guter Laune im realen Leben auswirkt.

Bei der Beurteilung der Auswirkungen von Computer-Spielen komme dem Realitätsgrad der Spielewelt deswegen eine zentrale Bedeutung zu. Besonders besorgniserregend seien die realistischen Ego-Shooter und Söldner-Spiele, bei denen der Spieler das Geschehen durch eine subjektive Kamera erlebt.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. ADVITEC Informatik GmbH, Brandenburg, Sachsen, Bayern, Baden-Württemberg
  2. BWI GmbH, Hannover
  3. BWI GmbH, Bonn
  4. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 14,99€)
  3. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. 5G

    Deutsche Telekom bestellt Single RAN bei Ericsson

  2. Indie-Rundschau

    Die besten Indiespiele des Jahres

  3. Sattelschlepper

    Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen

  4. Finisar

    Apple investiert in Truedepth-Kamerahersteller

  5. Einkaufen und Laden

    Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

  6. FTTH

    Deutsche Glasfaser kommt im ländlichen Bayern weiter

  7. Druck der Filmwirtschaft

    EU-Parlament verteidigt Geoblocking bei Fernsehsendern

  8. Fritzbox

    In Bochum beginnen Gigabit-Nutzertests von Unitymedia

  9. PC

    Geld für Intel Inside wird stark gekürzt

  10. Firmware

    Intel will ME-Downgrade-Attacken in Hardware verhindern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Glonn hat es scheinbar überhaupt nicht nötig!

    Pecker | 09:10

  2. Re: Überschriften wollen gelernt sein

    |=H | 09:10

  3. Re: Wo man überall kostenlos laden darf...

    0IO1 | 09:07

  4. Re: Aussehen

    Mithrandir | 09:07

  5. Ausgewiesener Parkplatz nur für E-Autos?

    neoy | 09:06


  1. 09:21

  2. 09:00

  3. 07:30

  4. 07:18

  5. 07:08

  6. 17:01

  7. 16:38

  8. 16:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel