Abo
  • Services:

Games Academy - Ausbildung zum Spieledesigner

In der Spieleentwicklung übernimmt der Leveldesigner die Hauptaufgabe; entsprechend des Spielkonzepts muss er einzelne Level (Spieletappen) planen, gestalten, umsetzen und testen. In der Planungs- und Konzeptphase werden Ideen benötigt, die skizzenhaft umgesetzt und im Team besprochen werden. Umfangreiche Spielerfahrungen befähigen den Leveldesigner dazu, Ideen für spannende und fesselnde Level zu kreieren. Die Level werden im Detail geplant und mit 3D-Programmen stufenweise in Szene gesetzt. Dazu gehören zunächst die Räume, dann Aktionen, Gegenstände sowie die Einbindung von scriptgesteuerten Events oder Figuren. Effekte und Lichtgestaltung runden die Level ab. Nach Abschluss der Fertigung werden die Level intensiv getestet und optimiert. Besonderes Augenmerk gilt dem Spiel-Ablauf, denn nur eine flüssige, konzeptgerechte und spannende Gestaltung des Levels, die den Spieler in den Bann zieht, kann als Basis für einen Erfolg dienen.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Der ab sofort möglichen Anmeldung für die Games-Academy-Ausbildung zum Games Level Designer wird von einer Eignungsprüfung der Teilnehmer gefolgt - als Voraussetzungen gelten viel Spielerfahrung, Kenntnisse im Umgang mit Leveleditoren, grafische Grundkenntnisse. Zwingend erforderlich für eine kostenlose Teilnahme sind - aus Förderungsgründen - ein Wohnsitz in den ehemaligen Ostbezirken Berlins, ein Alter von unter 25 Jahren. Studenten und Schüler können nicht teilnehmen.

Die Teilnahme beginnt mit Zulassung und Abschluss einer Qualifizierungsvereinbarung. Praktische Erfahrungen können die Teilnehmer in verschiedenen Entwicklungsstudios sammeln. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten alle Teilnehmer ein qualifiziertes Trägerzertifikat.

Die Bewerbungsunterlagen mit Name, Anschrift, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Angaben zum derzeitigen Beschäftigungsverhältnis, Arbeitgeber, Ausbildung und zu den Voraussetzungen (wenn vorhanden Arbeitsproben, selbstgefertigte Grafiken ect.) müssen an die Games Academy geschickt werden:

Adresse:
Games Academy
z.Hd. Herrn Dlugaiczyk
Königsheideweg 88
12437 Berlin
E-Mail: education@games-academy.de
Telefon: (030) 63 97 56 35

Weitere Aktionen der Games Academy sollen in Kürze folgen.

Nachtrag (14.02.2000):
Aufgrund des grossen Zuspruchs hat sich die Games-Academy dazu entschlossen, die Kurse bis 2001 durchzuführen. Somit sind Bewerbungen nicht mehr nur bis zum 22. Fabruar sondern jederzeit möglich.

 Games Academy - Ausbildung zum Spieledesigner
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)

Folgen Sie uns
       


Alexa-App für Windows 10 ausprobiert

Wir stellen Alexa über die neue Windows-10-App einige Fragen und natürlich erzählt sie auch wie immer einen Witz.

Alexa-App für Windows 10 ausprobiert Video aufrufen
Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
Mars Insight
Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
  3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

    •  /