Games Academy - Ausbildung zum Spieledesigner

In der Spieleentwicklung übernimmt der Leveldesigner die Hauptaufgabe; entsprechend des Spielkonzepts muss er einzelne Level (Spieletappen) planen, gestalten, umsetzen und testen. In der Planungs- und Konzeptphase werden Ideen benötigt, die skizzenhaft umgesetzt und im Team besprochen werden. Umfangreiche Spielerfahrungen befähigen den Leveldesigner dazu, Ideen für spannende und fesselnde Level zu kreieren. Die Level werden im Detail geplant und mit 3D-Programmen stufenweise in Szene gesetzt. Dazu gehören zunächst die Räume, dann Aktionen, Gegenstände sowie die Einbindung von scriptgesteuerten Events oder Figuren. Effekte und Lichtgestaltung runden die Level ab. Nach Abschluss der Fertigung werden die Level intensiv getestet und optimiert. Besonderes Augenmerk gilt dem Spiel-Ablauf, denn nur eine flüssige, konzeptgerechte und spannende Gestaltung des Levels, die den Spieler in den Bann zieht, kann als Basis für einen Erfolg dienen.

Stellenmarkt
  1. Product Manager (m/w/d) - UI/UX
    Bolinda Labs GmbH, Darmstadt
  2. Mitarbeiter/in (m/w/d) für die Unix-Gruppe
    Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
Detailsuche

Der ab sofort möglichen Anmeldung für die Games-Academy-Ausbildung zum Games Level Designer wird von einer Eignungsprüfung der Teilnehmer gefolgt - als Voraussetzungen gelten viel Spielerfahrung, Kenntnisse im Umgang mit Leveleditoren, grafische Grundkenntnisse. Zwingend erforderlich für eine kostenlose Teilnahme sind - aus Förderungsgründen - ein Wohnsitz in den ehemaligen Ostbezirken Berlins, ein Alter von unter 25 Jahren. Studenten und Schüler können nicht teilnehmen.

Die Teilnahme beginnt mit Zulassung und Abschluss einer Qualifizierungsvereinbarung. Praktische Erfahrungen können die Teilnehmer in verschiedenen Entwicklungsstudios sammeln. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten alle Teilnehmer ein qualifiziertes Trägerzertifikat.

Die Bewerbungsunterlagen mit Name, Anschrift, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Angaben zum derzeitigen Beschäftigungsverhältnis, Arbeitgeber, Ausbildung und zu den Voraussetzungen (wenn vorhanden Arbeitsproben, selbstgefertigte Grafiken ect.) müssen an die Games Academy geschickt werden:

Golem Akademie
  1. CEH Certified Ethical Hacker v11: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    30.05.-03.06.2022, Virtuell
  2. Azure und AWS Cloudnutzung absichern: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    19./20.05.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Adresse:
Games Academy
z.Hd. Herrn Dlugaiczyk
Königsheideweg 88
12437 Berlin
E-Mail: education@games-academy.de
Telefon: (030) 63 97 56 35

Weitere Aktionen der Games Academy sollen in Kürze folgen.

Nachtrag (14.02.2000):
Aufgrund des grossen Zuspruchs hat sich die Games-Academy dazu entschlossen, die Kurse bis 2001 durchzuführen. Somit sind Bewerbungen nicht mehr nur bis zum 22. Fabruar sondern jederzeit möglich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Games Academy - Ausbildung zum Spieledesigner
  1.  
  2. 1
  3. 2


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kitty Lixo
Nach Sex mit Mitarbeitern Instagram-Account zurückerhalten

Laut einer Sexdarstellerin muss man nur die richtigen Leute bei Facebook sehr intim kennen, um seinen Instagram-Account immer wieder zurückzubekommen.

Kitty Lixo: Nach Sex mit Mitarbeitern Instagram-Account zurückerhalten
Artikel
  1. Ebay-Kleinanzeigen: Im Chat mit den Phishing-Betrügern
    Ebay-Kleinanzeigen
    Im Chat mit den Phishing-Betrügern

    Wenn man bestimmte Anzeigen in Kleinanzeigenportalen aufgibt, hat man sofort einen Betrüger an der Backe. Die Polizei kann kaum etwas dagegen tun.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  2. Autos: Mercedes' Luxuskurs könnte das Aus für A- und B-Klasse sein
    Autos
    Mercedes' Luxuskurs könnte das Aus für A- und B-Klasse sein

    Mercedes definiert sich neu als Luxuskonzern. Das könnte auch das Ende für die Einsteiger-Modelle bedeuten, weil mit diesen kaum Geld zu verdienen ist.

  3. Ericsson und Telia Norway: Fast 4 GBit/s in 26-GHz-Netz erreicht
    Ericsson und Telia Norway
    Fast 4 GBit/s in 26-GHz-Netz erreicht

    26-GHz-Netz-Antennen erreichen in Norwegen Höchstwerte bei der Datenübertragung. Die 5G-Ausrüstung kommt von Ericsson.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 87€ Rabatt auf SSDs • PNY RTX 3080 12GB günstig wie nie: 974€ • Razer Basilisk V3 Gaming-Maus 44,99€ • PS5-Controller + Samsung SSD 1TB 176,58€ • MindStar (u. a. MSI RTX 3090 24GB Suprim X 1.790€) • Gigabyte Waterforce Mainboard günstig wie nie: 464,29€ [Werbung]
    •  /