Abo
  • Services:

"Dot.Com Launch Centers" von Andersen Consulting

Andersen will Internet-Start-ups zu schnellen Markterfolg verhelfen

Andersen Consulting knüpft ein globales Netz von 17 "Dot.Com Launch Centers", um innovativen Internet-Start-ups die für den schnellen und nachhaltigen Markterfolg notwendigen Ressourcen und Werkzeuge bereitzustellen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die internationale Unternehmensberatung für Management und Technologie will in den nächsten drei Jahren bis zu 1,2 Milliarden Dollar an Beratungsleistung und Know-how in diese Firmen investieren und als Gegenleistung Unternehmensanteile erwerben. Das "Dot.Com Launch Center" Frankfurt wird alle Standorte und Geschäftsbereiche im deutschsprachigen Raum umfassen.

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  2. Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), Bonn

Ziel dieser Initiative ist es, die Phase zwischen Start-up, dem Erwirtschaften erster Gewinne und der erfolgreichen Börseneinführung drastisch zu verkürzen. Im Unterschied zu so genannten "Incubators" (Brutstätten), die Jungunternehmer primär während ihrer allerersten Phase fördern, sollen die Dot.Com-Center Internetfirmen, die bereits über ein Kern-Management-Team, einen Businessplan und finanzielle Unterstützung verfügen, unterstützen. In den Centern will die Unternehmensberatung zukünftig Know-how in den Bereichen Management, Marketing, Finanzen, Verwaltung sowie Technologie anbieten. Zudem könnten Internet-Profis der Unternehmensberatung Schlüsselfunktionen in den Bereichen Unternehmensstrategie, Technologie und Marketing wahrnehmen oder direkt als fertiges Management-Team eingesetzt werden.

Den Start-ups steht das komplette Andersen-Consulting-Angebot wie etwa unternehmenseigene E-Commerce-Systeme und -Architekturen (elektronische Interfaces, virtuelle Einkaufsberater, Suchmaschinen usw.) zur Verfügung.

"Damit stellen wir Start-ups jederzeit die Ressourcen bereit, die sie benötigen, um nicht nur mit dem entsprechenden eSpeed schnellstmöglich auf den Markt zu gelangen, sondern sich dort auch erfolgreich im hart umkämpften E-Business zu behaupten", sagt Dr. Ralf Runau, der im deutschsprachigen Raum die Initiative "dot.com consulting" verantwortet.

Das Netz der Dot.Com Launch Center spannt sich zwischen den Städten Atlanta, Boston, Chicago, Dublin, Frankfurt, Helsinki, Johannesburg, London, Madrid, Mailand, Palo Alto, Paris, Sao Paulo, Singapur, Stockholm, Sydney und Tokio. "Von 17 Centers sind acht in Europa. Wir erwarten hier enorme Steigerungsraten im E-Commerce", so Runau.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Folgen Sie uns
       


Sony Xperia XZ3 - Hands on (Ifa 2018)

Das neue Xperia XZ3 von Sony kommt mit Oberklasse-Hardware und interessanten Funktionen, die dem Nutzer den Alltag erleichtern können. Außerdem hat das Gerät einen OLED-Bildschirm, eine Premiere bei einem Smartphone von Sony.

Sony Xperia XZ3 - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Fifa 19 und PES 2019 im Test: Knapper Punktsieg für EA Sports
Fifa 19 und PES 2019 im Test
Knapper Punktsieg für EA Sports

Es ist eher eine Glaubens- als eine echte Qualitätsfrage: Fifa 19 oder PES 2019? Golem.de zieht anhand der Versionen für Playstation 4 den Vergleich - und kommt zu einem schwierigen, aber eindeutigen Urteil.
Ein Test von Olaf Bleich und Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Fifa 19 angespielt Präzisionsschüsse, Zweikämpfe und mehr Taktik
  2. EA Sports Fifa 18 bekommt kostenloses WM-Update
  3. Bestseller Fifa 18 schlägt Call of Duty in Europa

    •  /