Abo
  • Services:
Anzeige

Effektvoll - Pinnacle übernimmt HollywoodFX

Professionelle Spezialeffekte für die Videonachbearbeitung

Pinnacle Systems hat die Übernahme des US-Unternehmens HollywoodFX bekanntgegeben, dem Hersteller der HollywoodFX Software zur Erstellung professioneller Spezialeffekte für die Videonachbearbeitung. Mit der strategischen Übernahme von HollywoodFX hofft Pinnacle auf eine stärkere Dominanz im Markt für Videobearbeitung.

Anzeige

Durch die Übernahme erhält Pinnacle Zugriff auf den Kundenstamm der Club-Hollywood-E-Commerce-Webseiten von Hollywood FX und erschließt sich damit den Business-to-Business-E-Commerce-Bereich, in dem das Unternehmen bisher nicht tätig war. Über den "Club Hollywood"-Bereich auf der HollywoodFX.com Website steht HollywoodFX-Kunden eine reichhaltige Online-Effektbibliothek zur Verfügung, aus der sie neue Effekte auswählen und via Webstreaming direkt herunterladen können.

HollywoodFX Software ist ein universell einsetzbares Paket von Plug-ins zur Erweiterung der Effektbibliotheken sämtlicher am Markt etablierter Videoschnittprogramme, einschließlich der Produkte von Adobe Systems, Apple, Avid, Discreet, Media 100, Panasonic und Sony. Mit der Software will Pinnacle sein bestehendes Angebot hinsichtlich der Erzeugung wirkungsvoller Effekte um Technologien der nächsten Generation von Direct 3D und Open-GL-Effekten erweitern. Damit sollen professionelle Anwender sowie Produzenten von Inhalten für Videos aller Arten - inkl. Streaming-Media und Web-TV - ihre Produktivität steigern und gleichzeitig flexibler auf Anforderungen reagieren können.

HollywoodFX Incorporated ist bzw. war eine Tochterfirma der Synergy International.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm
  3. Bermuda Digital Studio, Bochum
  4. PTV Group, Karlsruhe


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-66%) 6,80€

Folgen Sie uns
       

  1. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  2. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  3. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus

  4. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  5. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  6. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

  7. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

  8. iOS 11+1+2=23

    Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

  9. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  10. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

  1. Re: NSA rät ab => muss gut sein

    Apfelbrot | 01:50

  2. 4-2

    Stegorix | 01:47

  3. Re: Bonding von 8 Leitungen?

    Sharra | 01:33

  4. Re: Was, wie bitte?

    Livingston | 01:28

  5. Re: Was man hätte tun müssen damit es nicht scheitert

    +2484 | 01:27


  1. 18:46

  2. 17:54

  3. 17:38

  4. 16:38

  5. 16:28

  6. 15:53

  7. 15:38

  8. 15:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel