Abo
  • Services:

Bundesliga-Rückrunde live im Internet

Deutscher Fußball-Bund (DFB) startet Pilotprojekt zu seinem 100. Geburtstag

Ab der diesjährigen Rückrunde in der Bundesliga soll das Spielgeschehen nun erstmalig im Internet audio-visuell und teilweise live zur Verfügung stehen.

Artikel veröffentlicht am ,

Zum Rückrundenstart der Bundesliga und 2. Bundesliga startet der Deutsche Fußball-Bund (DFB) ein Pilotprojekt: Pünktlich zum 100.Geburtstag des DFB geht die Bundesliga ins Internet: Über das Portal www.dfb.de haben Fußball-Fans mit Beginn der Rückrunde, die am 4. Februar startete, die Chance, alle Spiele der Bundesliga und 2. Bundesliga in voller Länge live im Internet mitzuerleben und sich umfassend über die Liga zu informieren.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

Den Fan erwartet zu jedem Spiel eine Live-Hörfunk- Berichterstattung, die durch einen Ticker sowie Statistiken und Standbilder angereichert wird. Darüber hinaus wird zu jedem Spiel eine Videozusammenfassung der Highlights angeboten. Zusätzlich werden jede Woche die beiden Top- Spiele der Bundesliga in Englisch übertragen. Außerdem gibt es Live-Übertragungen von Pressekonferenzen der 36 Vereine per Audio und Video, Spielerinterviews und zahlreiche Interaktionsmöglichkeiten mit den Fans in deutscher und englischer Sprache.

Abgerundet wird das Internet-Angebot durch "Live Bundesliga", einem eigenen Magazin, das in Print, Bildern, Video und Audio kontinuierlich über die aktuelle Situation in den Vereinen berichtet.

Zentrale Bausteine des Magazins sind Interviews mit Spielern und Verantwortlichen, Kommentare und Berichte, redaktionell aufgearbeitete News und Meldungen sowie besondere Zusatzdienste, etwa audiovisuelle Datenbanken mit Volltextsuche oder umfangreichen Statistiken.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399€ (Vergleichspreis ab 467€)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


Dark Rock Pro TR4 - Test

Der Dark Rock Pro TR4 von Be quiet ist einer der wenigen Luftkühler für AMDs Threadripper-Prozessoren. Im Test schneidet er sehr gut ab, da die Leistung hoch und die Lautheit niedrig ausfällt. Bei der Montage und der RAM-Kompatibilität gibt es leichte Abzüge, dafür ist der schwarze Look einzigartig.

Dark Rock Pro TR4 - Test Video aufrufen
Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

Landwirtschafts-Simulator auf dem C64: Auf zum Pixelernten!
Landwirtschafts-Simulator auf dem C64
Auf zum Pixelernten!

In der Collector's Edition des Landwirtschafts-Simulators 19 ist das Spiel gleich zwei Mal enthalten - einmal für den PC und einmal für den C64. Wir haben die Version für Commodores Heimcomputer auf unserem Redaktions-C64 gespielt, stilecht von der Cartridge geladen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Giants Software Ländliche Mods auf Playstation und Xbox

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

    •  /