• IT-Karriere:
  • Services:

HP zeigt den neuen HP ScanJet 5300C

Flachbett-Scanner für Anwender in kleinen und mittleren Büros

Mit dem HP ScanJet 5300C bringt Hewlett-Packard einen Flachbett-Scanner für Anwender in kleinen und mittleren Büros auf den Markt. Das Gerät hat vier Bedienknöpfe auf der Frontseite, die Scannen, Kopieren, Faxen oder das Aufbereiten von E-Mail-Dateien erleichtern sollen, indem entsprechende Applikationen gestartet werden, sobald der Anwender die entsprechende Taste drückt.

Artikel veröffentlicht am ,

Der HP ScanJet 5300C liefert eine optische Auflösung von 1200 dpi bei einer 36-Bit-Farbtiefe. Die Einscannzeit wurde nach Angaben des Herstellers um rund 40 Prozent reduziert. Ein Farbfoto soll in 50 Sekunden eingescannt sein.

Stellenmarkt
  1. noris network AG, Nürnberg, Aschheim (bei München), Berlin (Remote-Office möglich)
  2. Roche Diagnostics Automation Solutions GmbH, Kornwestwestheim

Ausgeliefert wird das Gerät mit der HP PrecisionScan- Software 3.0, die automatisch eingescannte Bilder optimiert und eine OCR-Komponente besitzt.

Der HP ScanJet 5300C verfügt sowohl über eine USB- als auch über eine parallele Schnittstelle und ist kompatibel mit Windows 9x, NT 4.0 und Windows 2000 Professional. Ein Durchlichtaufsatz für Transparentvorlagen im Format 12,7 x 12,7 Zentimenter ist optional erhältlich.

Das Gerät ist ab 1.Februar 2000 erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 549,- DM.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 25,49€
  2. 4,63€
  3. 22,99€

Folgen Sie uns
       


Streamen und Aufnehmen in OBS Studio - Tutorial

Wir erläutern in einem kurzen Video die Grundfunktionen von OBS-Studio.

Streamen und Aufnehmen in OBS Studio - Tutorial Video aufrufen
    •  /