ATI kündigt All-in-Wonder 128 Pro an

Beschleuigte DVD-Wiedergabe und digitale Videorekorder-Funktion

Die neueste Multimedia-Karte des Herstellers ATI , die All-in-Wonder 128 Pro, ist mit dem Rage 128 Pro Grafikchip für schnelle 2D/3D-Grafik ausgestattet, beschleunigt DVD-Wiedergabe, bietet einen integrierten Tuner und kann als digitaler Videorekorder eingesetzt werden - gleichzeitig soll sie etwa 40 Prozent schneller als das Vorgängermodell sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Eine erweiterte Version der ATI Multimedia Center Software für Windows 95/98/NT und 2000 soll zudem für einfachste Bedienbarkeit bei maximaler Funktionalität sorgen. Das in die Software integrierte TV Magazin scannt in rascher Folge die verfügbaren Fernsehkanäle und stellt die Inhalte in Briefmarkengröße als Online-Programmvorschau auf einer Reihe von Seiten zusammen, die sich - wie ein Fernsehmagazin - auch ausdrucken lassen.

Stellenmarkt
  1. Trainee (m/w/d) Informationssicherheit
    Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main
  2. IT Service Desk Agent (m/w/d)
    MCM Klosterfrau Vertriebsgesellschaft mbH, Köln
Detailsuche

Neben der DVD-Wiedergabe im Vollbild und mit voller Bildrate, TV, Audio-CDs und Teletext unterstützt das ATI Multimedia Center Features wie MPEG-2 Video-Capture/-Kompression, Zoom, Instant Replay und digitale Videoaufnahme. Die Instant-Replay-Funktion ermöglicht die verzögerungsfreie Wiederholung der letzten zwei Sekunden bis zwei Minuten des laufenden Programms - auch in Zeitlupe.

Mittels ATIs Digital VCR können Pentium-III- und Athlon-PCs außerdem zum digitalen Videorekorder umfunktioniert werden. Videomaterial kann während des Anschauens in Echtzeit MPEG2-komprimiert werden, ohne dass zusätzliche Video-Hardware erforderlich ist.

Als Video-Encoder/Decoder-Chip setzt ATI erstmals den Rage Theater Chip ein, der für flimmerfreie Wiedergabe und gestochen scharfe Textdarstellung unabhängig von der Quelle des Videomaterials (Kabel, Satellit, Videorekorder oder Fernsehantenne) sorgen soll. Er erlaubt es der All-in-Wonder 128 Pro, nicht nur Monitore sondern auch Fernseher anzusteuern. DVD-Videos können so auch auf der Wohnzimmercouch angesehen werden. Außerdem kann der Fernseher als zweiter Monitor eingesetzt werden.

Golem Akademie
  1. IT-Sicherheit für Webentwickler: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    19./20.05.2022, Virtuell
  2. ITIL 4® Foundation: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    27./28.06.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Die ATI All-in-Wonder 128 Pro wird erstmals auf der CeBIT 2000 vorgestellt und soll kurz nach der Messe auf den Markt kommen. Der Preis steht noch nicht fest.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Forschung
Blaualge versorgt Computer sechs Monate mit Strom

Ein Forschungsteam hat einen Mikroprozessor sechs Monate ununterbrochen mit Strom versorgt. Die Algen lieferten sogar bei Dunkelheit.

Forschung: Blaualge versorgt Computer sechs Monate mit Strom
Artikel
  1. EC-Karte: Trotz Kartensperre können Diebe stundenlang Geld abheben
    EC-Karte
    Trotz Kartensperre können Diebe stundenlang Geld abheben

    Eine Sperre der Girocard wird nicht immer sofort aktiv. Verbraucher können sich bereits im Vorfeld schützen.

  2. Swisscom-Chef: Vermasselt habe ich nichts
    Swisscom-Chef
    "Vermasselt habe ich nichts"

    Urs Schaeppi gibt den Chefposten bei Swisscom auf. Sein Rückblick auf neun Jahre Konzernführung fällt ungewöhnlich offen aus.

  3. EV Driver Survey: Elektroautos bei IT-Experten besonders beliebt
    EV Driver Survey
    Elektroautos bei IT-Experten besonders beliebt

    Fahrerlebnis und Technik sind für Fahrer von Elektroautos der größte Zusatznutzen dieser Mobilitätsform. Fast alle würden wieder ein E-Auto kaufen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG OLED TV (2021) 77" günstig wie nie: 1.771,60€ statt 4.699€ • Grakas günstig wie nie (u. a. RTX 3080Ti 1.285€) • Samsung SSD 1TB (PS5-komp.) + Heatsink günstig wie nie: 143,99€ • Microsoft Surface günstig wie nie • Jubiläumsdeals MediaMarkt • Bosch Prof. bis 53% günstiger[Werbung]
    •  /