Abo
  • Services:

Übernimmt AOL nun AOL Europe komplett?

Bertelsmann verhandelt mit AOL über Zukunft von AOL Europe

America Online verhandelt laut einem Bericht des Observers mit Bertelsmann über die Übernahme der 50 Prozent, die Bertelsmann an AOL Europe hält.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Bericht zitiert Analystenstimmen, laut denen Bertelsmann die Anteile bis zu 7 Milliarden US-Dollar einbringen könnten. Grund für die Verhandlungen sei die geplante Fusion zwischen AOL und Time Warner sowie die Übernahme des Musik-Majors EMI durch den neuen Konzern.

Erste Gerüchte eines Ausstiegs seitens Bertelsmann bei AOL Europe kamen bereits mit der Übernahmeschlacht zwischen Mannesmann und Vodafone auf, sah Mannesmann-Chef Klaus Esser doch bei AOL Europe die Chance, die feindliche Übernahme abzuwenden. Nach der Einigung zwischen Mannesmann und Vodafone stellte Vodafone-Chef Chris Gent jedoch klar, dass es von Seiten Vodafones keine Ambitionen gibt, bei AOL Europe einzusteigen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Gutschein: ASUSZONE (u. a. VivoBook 15.6" FHD mit i3-5005U/8 GB/128 GB für 270,74€ statt...
  2. (u. a. Canon EOS 200D mit Objektiv 18-55 mm für 477€)
  3. 12,49€
  4. 219€ + Versand (Vergleichspreis 251€)

Folgen Sie uns
       


Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt

Wir spielen Ark Survival Evolved auf einem Google Pixel 2.

Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /