• IT-Karriere:
  • Services:

Virtuelles Büro - mehr als nur kostenlose E-Mail

Kostenlose E-Mail Fax und SMS senden - Web.de aber bald auch mit SMS-Empfang

Einen virtuellen Anrufbeantworter, ortsunabhängigen Faxempfang und eine E-Mail-Adresse bietet ab sofort Smartvia kostenlos an.

Artikel veröffentlicht am ,

"Wir bieten mehr als nur Freemail," so Hayo Werner, Geschäftsführer von smartvia. "Jedem, der seine Kommunikation mobil managen will, bieten wir eine komplette Kommunikationszenrale. Einfach so, ohne teure Anschaffungen, technisch komplizierte Geräte oder hohe laufende Kosten." Smartvia richtet dem Nutzer eine persönliche kostenlose Kommunikationszentrale ein. Der User erhält eine Telefonnummer (01805-...) und E-Mail-Adresse (Name@smartvia.de) mit der er Faxe und Anrufe empfangen, E-Mail senden und empfangen sowie SMS-Nachrichten versenden kann. Eingegangene Nachrichten können völlig ortsunabhängig abgerufen und beantwortet werden. Der Service bietet außerdem Funktionen zur Verwaltung der Nachrichten wie Ordner, Adressbuch, Urlaubsbenachrichtigung und persönliche Mailfilter.

Aber auch andere Anbieter warten mit ähnlichen Leistungen auf. Web.de wird in kürze einen Dienst freischalten, der neben kostenloser E-Mail, Fax und Anrufbeantworter und kostenlosen SMS-Versand auch den SMS-Empfang ermöglicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 96,51€

Folgen Sie uns
       


Die Entstehung von Unix (Golem Geschichte)

Zwei Programmierer entwarfen nahezu im Alleingang eines der wichtigsten Betriebssysteme.

Die Entstehung von Unix (Golem Geschichte) Video aufrufen
    •  /