Abo
  • Services:
Anzeige

econonet.de - täglich 99 Minuten kostenlos surfen

Anzeige

econonet.de aus Dresden bietet im Vorwahlbereich 03x (Berlin und Umland) einen Internetanschluss, bei dem täglich 99 Minuten kostenlos gesurft werden kann - Bedingung ist allerdings ein Preselection-Vertrag für Ferngespräche.

Beim econo99Freenet-getauften Tarif gibt es keine Anmelde- und Grundgebühr, keine Mindestvertragslaufzeit sowie keinen Mindestumsatz. In der Zeit von 22 Uhr bis 23:39 Uhr kann kostenlos gesurft werden, in der übrigen Zeit kostet der Zugang zwischen 3 und 8 Pfennig die Minute. Abgerechnet wird im Minutentakt.

Durch den mit dem Tarif verbunden PreSelection-Vertrag werden zudem alle Ferngespräche über econonet.de abgerechnet, hier fallen tagsüber 11,9 Pfennig und nachts 5,8 Pfennig an.

Gegenüber uns haben sich allerdings Kunden von econonet üer die mangelnde Performance insbesondere in der Gratiszeit beschwert. Auch die Einwahl sei in dieser Zeit bei econonet kaum möglich.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. convanced GmbH, Hannover, Hamburg oder Berlin
  2. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen
  3. PiSA sales GmbH, Berlin
  4. Techniker Krankenkasse, Hamburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,99€
  2. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€

Folgen Sie uns
       

  1. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  2. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  3. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  4. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  5. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  6. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  7. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  8. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier

  9. Grundversorgung

    Telekom baut auch noch mit Kupfer aus

  10. Playerunknown's Battlegrounds

    Pubg-Schöpfer fordert besseren Schutz vor Klonen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Fuso eCanter Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus
  2. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  3. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

  1. Re: Terroristen!!!

    Axido | 16:47

  2. Re: Zitat

    LiPo | 16:45

  3. Re: Bisher 700000 Menschen sagen "danke Staat".

    Sicaine | 16:45

  4. Re: Laaangweilig

    ArcherV | 16:43

  5. Re: das wird nix solange...

    ArcherV | 16:42


  1. 16:17

  2. 15:50

  3. 15:25

  4. 15:04

  5. 14:22

  6. 13:00

  7. 12:41

  8. 12:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel