• IT-Karriere:
  • Services:

Intel 933 MHz Pentium III ab Mai?

Artikel veröffentlicht am ,

Laut The Register hat Intel seit kurzem einen mit 933 MHz getakteten Pentium-III-Prozessor in seiner Roadmap aufgeführt, der im zweiten Quartal 2000 auf den Markt kommen soll. Wahrscheinlich wird es sich dabei um einen der letzten Prozessoren aus der langsam an ihre technischen Grenzen stoßende Pentium-III-Coppermine-Serie handeln, denn für die zweite Hälfte des Jahres soll dessen Nachfolger Willamette die an AMD verlorenen Marktanteile wieder zurückholen. Aufgrund der Athlon-Erfolgsmeldungen von AMD würde es jedoch nicht verwundern, wenn Intel die Auslieferung des Willamette zeitlich nach vorne verlegt.

Stellenmarkt
  1. Modis GmbH, München
  2. LORENZ Life Sciences Group, Frankfurt am Main

Unterdessen hat Intel jedoch mit argen Lieferproblemen zu kämpfen. Wie Intel in einem Brief an seine Distributionspartner mitteilte, wird es in den nächsten Wochen nicht genügend Pentium-III-Prozessoren geben, um den Bedarf zu decken. Im Februar soll es zu deutlichen Engpässen kommen, die vor allem die höher getakteten Prozessoren betreffen. Pentium-III-Systeme mit 800 MHz Taktfrequenz sind deshalb erst gegen Ende des ersten Quartals zu erwarten.

Eine gute Nachricht gibt es dennoch: Intel hat für den 27. Februar einen Preisrutsch bei den Celeron-Prozessoren angekündigt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-82%) 11,00€
  2. 7,99€

Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S20 Ultra - Test

Das Galaxy S20 Ultra ist Samsungs Topmodell der Galaxy-S20-Reihe. Der südkoreanische Hersteller verbaut erstmals seinen 108-Megapixel-Kamerasensor - im Test haben wir uns aber mehr davon versprochen.

Samsung Galaxy S20 Ultra - Test Video aufrufen
    •  /