Abo
  • IT-Karriere:

Symbian erhält weitere Unterstützung

Artikel veröffentlicht am ,

Vertreter führender Anbieter der Mobil-Industrie wie ARM, Ericsson, IBM, Intel, Matsushita, Motorola, Nokia, Oracle, Psion, Qualcomm, Sun Microsystems und Sybase wollen sich am 15.-17. Februar in Santa Clara, Kalifornien, Symbian anschließen.

Stellenmarkt
  1. igefa IT-Service GmbH & Co. KG, Ahrensfelde bei Berlin, Dresden
  2. Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München Unterföhring

Symbian, das Joint Venture zwischen Ericsson, Nokia, Motorola, Panasonic und Psion, soll das Herzstück der mobilen Community mit der Errichtung von Partnerschaften mit führenden Vertretern der Industrie vorantreiben.

"Wir sind alle dabei, einen Standard und einen Massenmarkt für Wireless Information Devices wie Smartphones und Communicators zu errichten. Mit der Befähigung von Unternehmen wie Ericsson, Nokia, Motorola, Panasonic und Psion, eine große Reihe von Verbraucher-Elektro-Geräten schnell auf den Markt zu bringen, haben wir uns auch auf die Entwicklung von Partnerschaften mit führenden Unternehmen der Wertkette konzentriert, um gemeinsam innovative Inhalte und Services für diese Geräte zu ermöglichen", kommentierte Colly Myers, CEO, Symbian.

"Bis zum Jahre 2003 werden wir 1 Milliarde Mobiltelefon-Nutzer haben. Mit der Symbian Plattform, die die Entwicklung von Smartphones und Communicators vorantreibt, ist jetzt die richtige Zeit, etwas über die Entwicklung von Anwendungen für diese mobilen Anwender zu lernen, Geschäfte innerhalb der schnell ansteigenden mobilen Inhalts- und Service-Industrie zu machen und die Gelegenheiten dieser neuen mobilen Welt ausfindig zu machen", sagte Colly Myers. "Mit unserer Konzentration auf die C++ und Java-Entwicklung für die Symbian Plattform, haben wir schon ein Wachstum der registrierten Entwickler in unserem Symbian Developer Network Program von 1.200 auf 20.000 innerhalb von 8 Monaten erfahren. Auf der US Developers' Conference werden Symbian und seine Partner einen einzigartigen, exklusiven Éinblick in das Zentrum der mobilen Industrie ermöglichen."

Das Symbian Developer Network bietet Support für Dritt-Software-Entwickler, zusammen mit Training, Diskussionsgruppen, Workshops, Wissensgrundlagen und kostenfreien Software-Entwicklungs-Kits und -Tools. Auf Symbians erster US Developers' Conference werden registrierte Entwickler in der Lage sein, von Unternehmen einschließlich ARM, Ericsson, IBM, Intel, Matsushita, Motorola, Nokia, Oracle, Psion, Qualcomm, Sun Microsystems und Sybase informiert zu werden. Die neueste Agenda mit Details über die Präsentationen, Workshops und Trainings-Sitzungen kann unter http://www.symbiandevnet.com eingesehen werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 229,00€
  2. 3,99€
  3. (-80%) 6,99€
  4. (-79%) 12,50€

Folgen Sie uns
       


Philips Hue Play HDMI Sync Box angesehen

Die Philips Hue Play HDMI Sync Box ist ein HDMI-Splitter, über den Hue Sync verwendet werden kann. Im ersten Kurztest funktioniert das neue Gerät gut.

Philips Hue Play HDMI Sync Box angesehen Video aufrufen
IAA 2019: PS-Wahn statt Visionen
IAA 2019
PS-Wahn statt Visionen

IAA 2019 Alle Autobosse bekennen sich auf der IAA zur Nachhaltigkeit, doch auf den Ständen findet man weiterhin viele große, spritfressende Modelle. Dabei stellt sich die grundsätzliche Frage: Ist das Konzept der Automesse noch zeitgemäß?
Eine Analyse von Dirk Kunde


    Astrobiologie: Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?
    Astrobiologie
    Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?

    Erst kam der Urknall, dann entstand zufällig Leben - oder es war alles vollkommen anders. Statt Materie und Energie könnten Informationen das Wichtigste im Universum sein, und vielleicht leben wir in einer Simulation.
    Von Miroslav Stimac

    1. Astronomie Amateur entdeckt ersten echten interstellaren Kometen
    2. Astronomie Forscher entdeckten uralte Galaxien
    3. 2019 LF6 Großer Asteroid im Innern des Sonnensystems entdeckt

    Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
    Mobile-Games-Auslese
    Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

    Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
    Von Rainer Sigl

    1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
    2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
    3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

      •  /