Abo
  • Services:

Wettbewerb - EDV-Lösungen für Schulen gesucht

Artikel veröffentlicht am ,

Obwohl mittlerweile zumindest einige Schulen bereits ans Netz angeschlossen sind, kommen Internet und Multimedia nach Beobachtungen der Bertelsmann Stiftung oft nicht zum Einsatz. Der Grund: Die Lehrer sind häufig mit der aufwendigen Wartung der Computer befasst und haben zu wenig Zeit für den Unterricht mit den neuen Medien. Daher schreibt die Bertelsmann Stiftung jetzt einen Wettbewerb für Schulen aus, die einfache und effektive EDV-Lösungen entwickelt haben.

Stellenmarkt
  1. Sellwerk GmbH & Co. KG, Nürnberg
  2. intersoft AG, Hamburg

Prämiert werden vorbildliche EDV-Lösungen, die sich im schulischen Praxistest bewährt haben. Das können zum Beispiel pfiffige Ideen für die Einrichtung von Computernetzen oder wartungsarmen Computerklassenzimmern sowie Tools zur einfachen Installation von Software und Hilfen für effektive Datensicherung sein. Die EDV-Lösungen müssen so dokumentiert sein, dass andere Schulen sie einfach übernehmen können.

Der Gewinner kann sich über 25.000,- DM freuen; der zweite und dritte Preis sind mit 15.000,- bzw. 10.000,- DM dotiert, Platz vier bis sechs erhalten jeweils 5.000,- DM. Die Preise sollen zur weiteren Integration der neuen Medien in der Schule verwendet werden. Bewerben können sich deutsche Schulen aller Schulformen. Die Kooperation mit Unternehmen ist erwünscht.

Die Bewerbungsunterlagen können bei der Bertelsmann Stiftung im Bereich Medien, Kennwort: "Beispielhafte IT-Lösungen für Schulen" per E-Mail (petra.niemann@bertelsmann.de) oder Fax (05241/819381) angefordert werden.

Bewerbungsschluss ist der 15. Juli 2000, die Preise werden im Oktober 2000 verliehen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Diablo 3 Ultimate Evil Edition, Gear Club Unlimited, HP-Notebooks)
  2. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 24,99€

Folgen Sie uns
       


BMW i3s - Test

Er ist immer noch ein Hingucker: Der knallrote BWM i3s zieht die Blicke anderer Verkehrsteilnehmer auf sich. Doch man muss sich mit dem Hinschauen beeilen. Denn das kleine Elektroauto der Münchner ist mit 185 PS ziemlich flott in der Stadt unterwegs.

BMW i3s - Test Video aufrufen
Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
In eigener Sache
Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

  1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
Jurassic World Evolution im Test
Das Leben findet einen Weg

Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
  2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
  3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

    •  /