Abo
  • Services:

Webcam Watcher: 100 Webcams gleichzeitig im Blick

Alle Webcams im Blick hat die neuseeländische Firma Beau Software

Artikel veröffentlicht am ,

Alle Webcams im Blick
Alle Webcams im Blick
Die neuseeländische Firma Beau Software hat mit dem neuen Webcam Watcher eine Windows-Anwendung vorgestellt, die eine gleichzeitige Überwachung von hunderten Webcams erlaubt. Webcam Watcher speichert dazu in beliebigen zeitlichen Abständen automatisch die Bilder einer Liste von Webcams, die in der ganzen Welt verstreut sein können.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Hessen
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Die gespeicherten Bilder werden in einem Katalog gesammelt und können so bequem betrachtet werden, ohne zahlreiche Browser-Fenster offen zu haben. Webcam Watcher lädt dabei nur Bilder aus dem Netz, die sich wirklich geändert haben, so dass der Einsatz selbst bei einer Modem-Verbindung noch möglich ist.

Bereits mitgeliefert wird eine Liste aus über 1300 Webcams, weitere können hinzugefügt werden. Auch Webcams, deren Nutzung eine Authentifizierung erfordert, sollen überwacht werden können. Dieses Feature dürfte sich jedoch mehr an Voyeure richten...

Webcam Watcher läuft unter Windows 95/98 sowie Windows NT und kostet ca. 16,- US-Dollar. Eine kostenlose Testversion steht auf Webcam-Watcher.com zum Download bereit.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Folgen Sie uns
       


Infiltrator Demo mit DLSS und TAA

Wir haben die Infiltrator Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti mit DLSS und TAA ablaufen lassen.

Infiltrator Demo mit DLSS und TAA Video aufrufen
Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /