Abo
  • Services:
Anzeige

Internet wird 2003 zum drittgrößten Weltmarkt

Anzeige

In einer zusammen mit dem Marktforschungsunternehmen IDC durchgeführten Studie stellte Nortel Networks fest, dass eine mehr als vierfache Vergrößerung des Infrastruktursegments der Internet Economy auf 1,5 Billionen Dollar zu erwarten ist - größer als die Ausgaben für E-Business im Jahre 2003. Die globale Internet Economy soll auf 2,8 Billionen Dollar anwachsen und damit bis 2003 die drittgrößte Weltwirtschaft werden - größer auch als das Bruttoinlandsprodukt Deutschlands, Frankreichs oder Großbritanniens.

Laut Studie soll E-Business jährlich um 86 Prozent auf 1,3 Billionen US-Dollar steigen. Europa wird die Region mit dem schnellsten Wachstum beim E-Business sein - mit einem Jahreswachstum von 118 Prozent. Das Wachstum von E-Business entstehe durch die Entscheidungen tausender Unternehmen, ihren Milliarden-Dollar-Handel statt mit herkömmlichen Methoden wie EDI (Electronic Data Interchange) mit web-basierten Alternativen durchzuführen.

Zudem erwartet die Studie ein schnelleres Wachstum im unternehmensweiten Bereich - was 87 Prozent des gesamten E-Business bis zum Jahre 2003 ausmachen soll. Engpässe gebe es laut Prognose insbesondere bei "Letzten Meile", denn 87 Prozent aller Haushalte sind noch immer abhängig von Schmalband-Verbindungen zum Web. Kabelmodemverbindungen und DSL-Verbindungen sollten weiterhin rasch anwachsen, jedoch nur bescheidene 7,7 Prozent erreichen und 4,4 Prozent aller Haushalte weltweit erreichen.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Zühlke Engineering GmbH, Stuttgart
  3. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm
  4. B&R Industrial Automation GmbH, Essen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       

  1. LTE

    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

  2. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  3. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  4. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  5. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  6. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus

  7. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  8. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  9. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  10. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Re: Sinnlos

    GodsBoss | 22:46

  2. Re: Kaspersky... als könnte man denen vertrauen

    v2nc | 22:46

  3. Re: Was wird denn da erforscht?

    ChMu | 22:45

  4. Re: Ob Vodafone dann LTE für Drittanbieter...

    Der_aKKe | 22:41

  5. Re: 17 Jahre??

    JTR | 22:39


  1. 19:16

  2. 17:48

  3. 17:00

  4. 16:25

  5. 15:34

  6. 15:05

  7. 14:03

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel