Internet wird 2003 zum drittgrößten Weltmarkt

Artikel veröffentlicht am ,

In einer zusammen mit dem Marktforschungsunternehmen IDC durchgeführten Studie stellte Nortel Networks fest, dass eine mehr als vierfache Vergrößerung des Infrastruktursegments der Internet Economy auf 1,5 Billionen Dollar zu erwarten ist - größer als die Ausgaben für E-Business im Jahre 2003. Die globale Internet Economy soll auf 2,8 Billionen Dollar anwachsen und damit bis 2003 die drittgrößte Weltwirtschaft werden - größer auch als das Bruttoinlandsprodukt Deutschlands, Frankreichs oder Großbritanniens.

Stellenmarkt
  1. Datenschutzkoordinator (m/w/d) - IT
    HSBC, Düsseldorf
  2. Softwareentwickler Healthcare IT (gn*)
    medavis GmbH, Karlsruhe
Detailsuche

Laut Studie soll E-Business jährlich um 86 Prozent auf 1,3 Billionen US-Dollar steigen. Europa wird die Region mit dem schnellsten Wachstum beim E-Business sein - mit einem Jahreswachstum von 118 Prozent. Das Wachstum von E-Business entstehe durch die Entscheidungen tausender Unternehmen, ihren Milliarden-Dollar-Handel statt mit herkömmlichen Methoden wie EDI (Electronic Data Interchange) mit web-basierten Alternativen durchzuführen.

Zudem erwartet die Studie ein schnelleres Wachstum im unternehmensweiten Bereich - was 87 Prozent des gesamten E-Business bis zum Jahre 2003 ausmachen soll. Engpässe gebe es laut Prognose insbesondere bei "Letzten Meile", denn 87 Prozent aller Haushalte sind noch immer abhängig von Schmalband-Verbindungen zum Web. Kabelmodemverbindungen und DSL-Verbindungen sollten weiterhin rasch anwachsen, jedoch nur bescheidene 7,7 Prozent erreichen und 4,4 Prozent aller Haushalte weltweit erreichen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Strange New Worlds Folge 1 bis 3
Star Trek - The Latest Generation

Strange New Worlds kehrt zu episodenhaften Geschichten zurück und will damit Star-Trek-Fans alter Schule abholen. Das gelingt mit Bravour. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Oliver Nickel

Strange New Worlds Folge 1 bis 3: Star Trek - The Latest Generation
Artikel
  1. LTE-Patent: Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland
    LTE-Patent
    Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland

    Ford fehlen Mobilfunk-Patentlizenzen, weshalb das Landgericht München eine drastische Entscheidung gefällt hat. Autos droht sogar die Vernichtung.

  2. Flowcamper: Elektro-Wohnmobil Frieda Volt auf VW-Basis vorgestellt
    Flowcamper
    Elektro-Wohnmobil Frieda Volt auf VW-Basis vorgestellt

    Das elektrische Wohnmobil Frieda Volt basiert auf einem umgebauten Volkswagen T5 oder T6 und ist mit einem 72-kWh-Akku ausgerüstet.

  3. Cariad: Aufsichtsrat greift bei VWs Softwareentwicklung durch
    Cariad
    Aufsichtsrat greift bei VWs Softwareentwicklung durch

    Die Sorge um die Volkswagen-Softwarefirma Cariad hat den Aufsichtsrat veranlasst, ein überarbeitetes Konzept für die ehrgeizigen Pläne vorzulegen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Borderlands 3 gratis • CW: Top-Rabatte auf PC-Komponenten • Inno3D RTX 3070 614€ • Crucial P5 Plus 2 TB 229,99€ • Preis-Tipp: Kingston NV1 2 TB 129,90€ • AVM FRITZ!Repeater 1200 AX 69€ • MindStar (u. a. Palit RTX 3050 339€) • MMOGA (u. a. Total War Warhammer 3 29,49€) [Werbung]
    •  /