• IT-Karriere:
  • Services:

ZDNet wird selbständiges Internet-Unternehmen

Artikel veröffentlicht am ,

Der US-Medienkonzern Ziff-Davis Inc will nach dem Verkauf seiner nicht-Internet-bezogenen Geschäftsbereiche Marktforschung, Messen, Ausbildung, Publishing und TV als unabhängige Internet-Company operieren.

Stellenmarkt
  1. STRABAG BRVZ GmbH & Co. KG, Köln
  2. Lidl Digital, Neckarsulm

Dazu gliedert Ziff-Davis den bislang separat börsennotierten Online-Geschäftsbereich ZDNet ein und benennt sich in ZDNet Inc um. Die beiden noch getrennt gehandelten Aktien ZD und ZDZ werden zusammengelegt. Der Merger soll im zweiten Quartal 2000 abgeschlossen sein. Er bedarf noch der Zustimmung der Anteilseigner.

"Wir freuen uns auf die Aussicht, ZDNet als eigenständiges Unternehmen zu führen und das enorme Wachstumspotenzial für Technologie-bezogene Inhalte, E-Commerce-Angebote und Dienstleistungen im Internet nutzen zu können", erklärt Dan Rosensweig, President und CEO von ZDNet.

Mehrheitseigner von ZDNet bleibt der japanische Softbank-Konzern. Er hält derzeit 70 Prozent der Ziff-Davis-Anteile und wird nach der Umwandlung etwa 45 Prozent der Aktien von ZDNet Inc besitzen. Im Juli letzten Jahres hatte Softbank angekündigt, seine Beteiligungen zu prüfen und sich künftig auf rein Internet-basierte Unternehmen zu konzentrieren.

ZDNet-Websites mit regionalspezifischen Informationen bestehen zur Zeit in 19 Ländern, darunter die USA, England, Frankreich, China, Japan und Deutschland.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 96,51€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


LG Gram 14 (14Z90N) im Test

Das LG Gram 14 ist weniger als 1 kg leicht und kann trotzdem durch lange Akkulaufzeit überzeugen. Das Deutschlanddebüt des Geräts ist gelungen.

LG Gram 14 (14Z90N) im Test Video aufrufen
    •  /