Mannesmann und Deutsche Bank gründen Online-Bank

Artikel veröffentlicht am ,

Mannesmann und die Deutsche Bank beabsichtigen im 4. Quartal dieses Jahres eine "völlig" neue Generation des Banking einzuführen - durch die vollständige Integration von Telekommunikation und Informationstechnologie soll Bankdienstleistung in der Internet-Welt neu definiert werden, heißt es vollmundig.

Stellenmarkt
  1. Projektleiter*in Digitalisierung
    Universitätsstadt MARBURG, Marburg
  2. (Senior) Android Software Engineer*
    IAV GmbH, Berlin, Gifhorn
Detailsuche

Die Telefonnummer werde dabei zur Kontonummer und damit wird das Festnetz- und Mobiltelefon sowie der Internetzugang zur persönlichen, individuellen Bankfiliale, so die Unternehmen. So sei es mit dieser Innovation möglich, sowohl traditionelle Bankgeschäfte als auch Zahlungstransaktionen im Internet bequem durchzuführen.

Durch die Integration des Bankgeschäfts mit der monatlichen Telekommunikationsrechnung wollen die Unternehmen ein konkurrenzloses "Zahlungsverkehrssystem" anbieten. Mit diesem Verfahren sei die neue Bank exzellent auf die New Economics im Internet vorbereitet. Dies gelte für den bargeldlosen Zahlungsverkehr über Handy, den Zahlungsvorgang im Internet sowie die etablierten Formen des Bankgeschäfts. Der Kunde soll so zukünftig seine Bankgeschäfte jederzeit, an jedem Ort und über alle modernen Zugangskanäle tätigen können.

Die neue Tele-Commerce-Bank werde sich gegenüber den bisher am Markt aktiven Filial- und Direktbanken durch Verfügbarkeit, Schnelligkeit, globalen Zugang, Komfortabilität und Benutzerfreundlichkeit auszeichnen.

Golem Akademie
  1. Ansible Fundamentals: Systemdeployment & -management: virtueller Drei-Tage-Workshop
    6.–8. Dezember 2021, Virtuell
  2. Scrum Product Owner: Vorbereitung auf den PSPO I (Scrum.org): virtueller Zwei-Tage-Workshop
    3.–4. März 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Der Leistungsumfang umfasst zunächst alle Standarddienstleistungen des Bankgeschäfts; in einer weiteren Ausbaustufe im ersten Quartal 2001 sollen zudem Brokerage-Services zur Abrundung der Produktpalette angeboten werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Blender Foundation
Blender 3.0 ist da

Die freie 3D-Software Blender bekommt ein Update - wir haben es uns angesehen.
Von Martin Wolf

Blender Foundation: Blender 3.0 ist da
Artikel
  1. Whatsapp, Signal, Telegram: Innenminister stellen sich bei Verschlüsselung gegen Ampel
    Whatsapp, Signal, Telegram
    Innenminister stellen sich bei Verschlüsselung gegen Ampel

    Während die Ampelkoalition ein Recht auf Verschlüsselung plant, fordern die Innenminister den Zugriff auf die Kommunikation von Messengerdiensten.

  2. Tesla Network: Tesla-App gibt Hinweise auf kommende Carsharing-Funktion
    Tesla Network
    Tesla-App gibt Hinweise auf kommende Carsharing-Funktion

    Im Update der Tesla-App sind Hinweise auf Carsharing entdeckt worden. Tesla will schon seit Jahren ein solches Netzwerk einführen.

  3. Wochenrückblick: Acht neue Kerne
    Wochenrückblick
    Acht neue Kerne

    Golem.de-Wochenrückblick Qualcomm stellt Chips vor, und wir testen den Fire-TV-Stick: die Woche im Video.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: SanDisk Ultra 3D 1 TB 77€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8GB 1.019€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 269,98€) • Sharkoon PureWriter RGB 44,90€ • Corsair K70 RGB MK.2 139,99€ • 2x Canton Plus GX.3 49€ • Gaming-Monitore günstiger (u. a. Samsung G3 27" 144Hz 219€) [Werbung]
    •  /