nikoma - mit einem Gigabit am DE-CIX

Artikel veröffentlicht am ,

Die nikoma MediaWorks GmbH hat gestern nach eigenen Angaben den ersten Ein-Gigabit-Anschluss am Deutschen Commercial Internet Exchange (DE-CIX) in Betrieb genommen. Damit sei man der erste Internet Service Provider (ISP) in Deutschland, der mit einer Kapazität von einem Gigabit pro Sekunde Daten mit anderen ISPs austauscht.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler C# / .NET (m/w/d)
    IS Software GmbH, Regensburg
  2. Softwareentwickler C# .NET (m/w/d)
    Dentsply Sirona, The Dental Solutions Company(TM), Bensheim bei Darmstadt
Detailsuche

"Wir sind damit der schnellste Provider am DE-CIX", erklärt Nikolai Manek, der Vorstandsvorsitzende der nikoma AG und Geschäftsführer der hundertprozentigen Tochter nikoma MediaWorks. "Durch diesen Schritt ermöglichen wir unseren Kunden den schnellsten Weg zu den Netzen anderer Provider. Außerdem sind wir jetzt in ganz Deutschland optimal zu erreichen." Noch im ersten Quartal 2000 will nikoma ein eigenes IP-Backbone mit einer Kapazität von durchgehend 155 Megabit pro Sekunde und zunächst insgesamt neun Netzknoten in Deutschland in Betrieb nehmen.

"Damit verfügt nikoma über eines der schnellsten IP-Netze in Deutschland", so Michael Beckmann, Technik-Chef bei nikoma.

Für Anfang der kommenden Woche plant nikoma, die eigene Anbindung in die USA aufzuschalten. Mit 45 Mbit/s transportiert der Hamburger Internet-Anbieter dann Daten über den Atlantik. "Wir haben vor, diese Kapazität in Kürze auf 155 Mbit/s zu erweitern", erläutert Manek weiter.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Blender Foundation
Blender 3.0 ist da

Die freie 3D-Software Blender bekommt ein Update - wir haben es uns angesehen.
Von Martin Wolf

Blender Foundation: Blender 3.0 ist da
Artikel
  1. Tesla Network: Tesla-App gibt Hinweise auf kommende Carsharing-Funktion
    Tesla Network
    Tesla-App gibt Hinweise auf kommende Carsharing-Funktion

    Im Update der Tesla-App sind Hinweise auf Carsharing entdeckt worden. Tesla will schon seit Jahren ein solches Netzwerk einführen.

  2. Elektromobilität nimmt zu: Ein Fünftel der November-Neuzulassungen reine Elektroautos
    Elektromobilität nimmt zu
    Ein Fünftel der November-Neuzulassungen reine Elektroautos

    Mehr als jedes dritte neu zugelassene Auto ist im November mit Elektroantrieb ausgerüstet gewesen - allerdings sind dabei viele Hybridmodelle.

  3. Wochenrückblick: Acht neue Kerne
    Wochenrückblick
    Acht neue Kerne

    Golem.de-Wochenrückblick Qualcomm stellt Chips vor, und wir testen den Fire-TV-Stick: die Woche im Video.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: SanDisk Ultra 3D 1 TB 77€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8GB 1.019€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 269,98€) • Sharkoon PureWriter RGB 44,90€ • Corsair K70 RGB MK.2 139,99€ • 2x Canton Plus GX.3 49€ • Gaming-Monitore günstiger (u. a. Samsung G3 27" 144Hz 219€) [Werbung]
    •  /