• IT-Karriere:
  • Services:

GeForce256-Grafikkarte mit DDR-RAM von Anubis

Artikel veröffentlicht am ,

Typhoon SC Matrix256 Pro
Typhoon SC Matrix256 Pro
Mit der neuen Typhoon Silver Crest Matrix256 Pro AGP kündigt Anubis eine der ersten Profi-Grafikkarten mit NVidias GeForce256 Grafikprozessor und schnellem DDR-RAM für unter 600,- DM an. Die AGP-Grafikkarte wird mit 32 MB Speicher ausgeliefert, verfügt über einen 350 MHz RAMDAC und unterstützt AGP 1x,2x und 4x für schnelle Datentransfers. Ansonsten bietet sie die üblichen von GeForce256-Karten gewohnten Leistungsmerkmale wie Hardware T&L, hardwareunterstützte DVD-Wiedergabe und Treiber für Windows 95/98 sowie Windows NT.

Stellenmarkt
  1. ekom21 - KGRZ Hessen, Kassel, Darmstadt
  2. ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG, Duisburg

Die Typhoon SC Matrix256 Pro AGP soll ab Ende Januar 2000 für 599,- DM im Handel erhältlich sein. Die Garantie beträgt 24 Monate. Optional ist die Karte auch mit DVI-Ausgang für Flachbildschirme oder mit TV-Ausgang zu haben, allerdings gibt es noch keine Angabe zu Preis und Verfügbarkeit dieser Modelle.

Bereits im November hat Anubis mit der Auslieferung der Typhoon SC Matrix256 AGP begonnen, die mit preiswerterem aber langsameren SDRAM-Speicher bestückt ist.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,48€
  2. (-91%) 2,20€
  3. (-47%) 21,00€
  4. (u. a. Warhammer 40,00€0: Gladius - Relics of War für 23,79€, Aggressors: Ancient Rome für 17...

Folgen Sie uns
       


The Last of Us 2 - Fazit

Überleben in der Postapokalypse: Im Actionspiel The Last of Us 2 erkunden wir mit der jungen Frau Ellie unter anderem die Stadt Seattle - und sinnen auf Rache für einen Mord.

The Last of Us 2 - Fazit Video aufrufen
Cyberpunk 2077 angespielt: Zwischen Beamtenbestechung und Gunplay mit Wumms
Cyberpunk 2077 angespielt
Zwischen Beamtenbestechung und Gunplay mit Wumms

Mit dem Auto von der Wüste bis in die große Stadt: Golem.de hat den Anfang von Cyberpunk 2077 angespielt.
Von Peter Steinlechner

  1. CD Projekt Red Cyberpunk 2077 nutzt Raytracing und DLSS 2.0
  2. Cyberpunk 2077 Die Talentbäume von Night City
  3. CD Projekt Red Cyberpunk 2077 rutscht in Richtung Next-Gen-Startfenster

Unix: Ein Betriebssystem in 8 KByte
Unix
Ein Betriebssystem in 8 KByte

Zwei junge Programmierer entwarfen nahezu im Alleingang ein Betriebssystem und die Sprache C. Zum 50. Jubiläum von Unix werfen wir einen Blick zurück auf die Anfangstage.
Von Martin Wolf


    Außerirdische Intelligenz: Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?
    Außerirdische Intelligenz
    Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?

    Seit Jahrzehnten gucken wir mit Teleskopen tief ins All. Außerirdische haben wir zwar bisher nicht entdeckt, das ist aber kein Grund, an ihrer Existenz zu zweifeln.
    Von Miroslav Stimac


        •  /