• IT-Karriere:
  • Services:

SGI gibt OpenGL als Open Source frei

Artikel veröffentlicht am ,

SGI hat den Source Code für seine OpenGL-Beispiel-Implementation als Open Source freigegeben und damit die Entwicklung von Linux als Plattform für professionelle 2D- und 3D-Anwendungen vorangetrieben. Dank der Freigabe der Sourcen wird die Entwicklung von hardwarebeschleunigten OpenGL-Treibern für Linux und andere Betriebssysteme wesentlich einfacher.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Bonn
  2. Stadtverwaltung Bretten, Bretten

"SGI ist froh darüber, mit den Open-Source-Entwicklern an der weiteren Verbesserung des Source Codes der Beispiel-Implementation zu arbeiten", erklärt Jon Leech, der Senior OpenGL Engineer von SGIs Visual Solutions Business Unit und SGs Repräsentant des OpenGL Architecture Review Boards. "Die Freigabe der Beispiel-Implementation wird es derzeitigen SGI-OpenGL-Lizenznehmern ermöglichen, ihre eigenen, darauf basierenden Treiber als Open-Source-Versionen freizugeben. Das ermöglicht ihnen, ebenfalls von der Zusammenarbeit mit der Open-Source-Gemeinschaft zu profitieren."

Die Sourcen der "OpenGL Sample Implementation" finden sich zum Download auf SGIs Open Source Developer Website .

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 37,49€
  2. (-10%) 53,99€
  3. 14,99€
  4. 9,49€

Folgen Sie uns
       


Razer Eracing Simulator ausprobiert (CES 2020)

Der Eracing Simulator von Razer versucht, das Fahrgefühl in einem Rennwagen wiederzugeben. Dank Motoren und einer großen Leinwand ist die Immersion sehr gut, wie Golem.de im Hands on feststellen konnte.

Razer Eracing Simulator ausprobiert (CES 2020) Video aufrufen
Sicherheitslücken: Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet
Sicherheitslücken
Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet

Eigentlich sollte die Parkhaussteuerung nicht aus dem Internet erreichbar sein. Doch auf die Parkhäuser am Microsoft-Hauptsitz in Redmond konnten wir problemlos zugreifen. Nicht das einzige Sicherheitsproblem auf dem Parkhaus-Server.
Von Moritz Tremmel

  1. Datenleck Microsoft-Datenbank mit 250 Millionen Support-Fällen im Netz
  2. Office 365 Microsoft testet Werbebanner in Wordpad für Windows 10
  3. Application Inspector Microsoft legt Werkzeug zur Code-Analyse offen

Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

    •  /