SGI gibt OpenGL als Open Source frei

Artikel veröffentlicht am ,

SGI hat den Source Code für seine OpenGL-Beispiel-Implementation als Open Source freigegeben und damit die Entwicklung von Linux als Plattform für professionelle 2D- und 3D-Anwendungen vorangetrieben. Dank der Freigabe der Sourcen wird die Entwicklung von hardwarebeschleunigten OpenGL-Treibern für Linux und andere Betriebssysteme wesentlich einfacher.

Stellenmarkt
  1. Systemingenieur (m/w/d) IT Systeme
    Scheidt & Bachmann System Technik GmbH, Kiel
  2. Technical Account Manager (m/f/d)
    SoSafe GmbH, Köln (Home-Office möglich)
Detailsuche

"SGI ist froh darüber, mit den Open-Source-Entwicklern an der weiteren Verbesserung des Source Codes der Beispiel-Implementation zu arbeiten", erklärt Jon Leech, der Senior OpenGL Engineer von SGIs Visual Solutions Business Unit und SGs Repräsentant des OpenGL Architecture Review Boards. "Die Freigabe der Beispiel-Implementation wird es derzeitigen SGI-OpenGL-Lizenznehmern ermöglichen, ihre eigenen, darauf basierenden Treiber als Open-Source-Versionen freizugeben. Das ermöglicht ihnen, ebenfalls von der Zusammenarbeit mit der Open-Source-Gemeinschaft zu profitieren."

Die Sourcen der "OpenGL Sample Implementation" finden sich zum Download auf SGIs Open Source Developer Website .

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Blender Foundation
Blender 3.0 ist da

Die freie 3D-Software Blender bekommt ein Update - wir haben es uns angesehen.
Von Martin Wolf

Blender Foundation: Blender 3.0 ist da
Artikel
  1. Tesla Network: Tesla-App gibt Hinweise auf kommende Carsharing-Funktion
    Tesla Network
    Tesla-App gibt Hinweise auf kommende Carsharing-Funktion

    Im Update der Tesla-App sind Hinweise auf Carsharing entdeckt worden. Tesla will schon seit Jahren ein solches Netzwerk einführen.

  2. Elektromobilität nimmt zu: Ein Fünftel der November-Neuzulassungen reine Elektroautos
    Elektromobilität nimmt zu
    Ein Fünftel der November-Neuzulassungen reine Elektroautos

    Mehr als jedes dritte neu zugelassene Auto ist im November mit Elektroantrieb ausgerüstet gewesen - allerdings sind dabei viele Hybridmodelle.

  3. Wochenrückblick: Acht neue Kerne
    Wochenrückblick
    Acht neue Kerne

    Golem.de-Wochenrückblick Qualcomm stellt Chips vor, und wir testen den Fire-TV-Stick: die Woche im Video.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: SanDisk Ultra 3D 1 TB 77€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8GB 1.019€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 269,98€) • Sharkoon PureWriter RGB 44,90€ • Corsair K70 RGB MK.2 139,99€ • 2x Canton Plus GX.3 49€ • Gaming-Monitore günstiger (u. a. Samsung G3 27" 144Hz 219€) [Werbung]
    •  /