• IT-Karriere:
  • Services:

SGI gibt OpenGL als Open Source frei

Artikel veröffentlicht am ,

SGI hat den Source Code für seine OpenGL-Beispiel-Implementation als Open Source freigegeben und damit die Entwicklung von Linux als Plattform für professionelle 2D- und 3D-Anwendungen vorangetrieben. Dank der Freigabe der Sourcen wird die Entwicklung von hardwarebeschleunigten OpenGL-Treibern für Linux und andere Betriebssysteme wesentlich einfacher.

Stellenmarkt
  1. Tallence Aktiengesellschaft, Hamburg
  2. GKV-Spitzenverband, Berlin

"SGI ist froh darüber, mit den Open-Source-Entwicklern an der weiteren Verbesserung des Source Codes der Beispiel-Implementation zu arbeiten", erklärt Jon Leech, der Senior OpenGL Engineer von SGIs Visual Solutions Business Unit und SGs Repräsentant des OpenGL Architecture Review Boards. "Die Freigabe der Beispiel-Implementation wird es derzeitigen SGI-OpenGL-Lizenznehmern ermöglichen, ihre eigenen, darauf basierenden Treiber als Open-Source-Versionen freizugeben. Das ermöglicht ihnen, ebenfalls von der Zusammenarbeit mit der Open-Source-Gemeinschaft zu profitieren."

Die Sourcen der "OpenGL Sample Implementation" finden sich zum Download auf SGIs Open Source Developer Website .

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 17,99€
  2. 31,49€
  3. (-78%) 2,15€
  4. 31,99€

Folgen Sie uns
       


Xiaomi Mi 10 Pro - Test

Das Mi 10 Pro ist Xiaomis jüngstes Top-Smartphone. Im Test überzeugt vor allem die Kamera.

Xiaomi Mi 10 Pro - Test Video aufrufen
Maneater im Test: Bissiger Blödsinn
Maneater im Test
Bissiger Blödsinn

Wer schon immer als Bullenhai auf Menschenjagd gehen wollte - hier entlang schwimmen bitte. Maneater legt aber auch die Flosse in die Wunde.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mount and Blade 2 angespielt Der König ist tot, lang lebe der Bannerlord
  2. Arkade Blaster 3D-Shooter mit der Plastikkanone spielen
  3. Wolcen im Test Düster, lootig, wuchtig!

Big Blue Button: Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen
Big Blue Button
Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen

Ein Verein aus dem Umfeld des CCC zeigt in Berlin, wie sich Schulen mit Open Source digitalisieren lassen. Schüler, Eltern und Lehrer sind begeistert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Mint-Allianz Wir bleiben schlau! Wir bleiben unwissend!
  2. Programmieren lernen Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Lego Education Spike Prime: Block für Block programmieren lernen
Lego Education Spike Prime
Block für Block programmieren lernen

Mathe büffeln? Formeln pauken? Basic-Code entwickeln? Ganz ehrlich: Es gibt angenehmere Arten, die MINT-Welt kennenzulernen.
Ein Test von Jan Rähm

  1. Lego Technic und Mindstorms Basteln mit Klemmbausteinen
  2. ISS Lego bringt Bausatz der Internationalen Raumstation
  3. Anzeige LEGO Technic Kranwagen bringt doppelten Bauspaß

    •  /