Abo
  • IT-Karriere:

FirstTuesday jetzt 4x in Deutschland

Artikel veröffentlicht am ,

FirstTuesday, eine Kontaktbörse für Start-ups und Venture-Capital-Geber, expandiert: erstmalig werden am 1. Februar neben München, Frankfurt und Berlin auch in Köln FirstTuesday-Treffen stattfinden. Für Hamburg ist der Start im März geplant.

Stellenmarkt
  1. Wirecard Acceptance Technologies GmbH, Aschheim bei München
  2. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr

Die FirstTuesday-Teilnehmer treffen sich im "Venture Lab", einem 1400 m² großen Büroraum, den ideenreiche Jungunternehmer nutzen können, um erste Schritte in Richtung Unternehmensgründung zu machen. Venture Lab ist ein sogenannter "Incubator", der nach amerikanischem Vorbild Unternehmensgründern kostenfrei eine optimale und modernste Infrastruktur zur Verfügung stellt und gleichzeitig eine erste Anschubfinanzierung ermöglicht.

Frank Lichtenberg, Vorstand des Venture Labs, wird Details zu dem Projekt bekanntgeben. "Wir wollen mit diesem ehrgeizigen Projekt für Frankfurt ein Zeichen setzen und der Venture-Capital-Szene neue Impulse geben.

Weitere Veranstaltungen finden am 1. Dienstag im Februar auch in Köln, München und Berlin statt. Köln startet mit den Gastrednern Odo Maletzki von der Internet Online AG zum Thema "Starting up & raising finance" und Niki von der Schulenburg von 3i Deutschland mit "Top 10 things NOT to put in your business plan!". In München spricht Arvin Arora, Vorstand der Corporate Interactive AG, über die "Internationalisierung einer Geschäftsidee".

FirstTuesday-Berlin setzt die regelmäßigen Treffen in Berlin-Mitte fort. Nach der Möglichkeit zum Networking wird der CEO von Dooyoo.de, Felix Frohn-Bernau, über seine Erfahrungen beim Aufbau von Dooyoo.de und typische Problemstellungen in der Startphase eines Internet-Start-ups berichten.

Die Teilnehmer haben anschließend Zeit, Fragen an den Redner zu stellen, doch abgesehen von dem kurzen Vortrag soll FirstTuesday vor allem Gelegenheit dazu geben, Leute zu treffen, über das Geschäft zu reden und Kontakte zu einem internationalen Netzwerk zu knüpfen.

Um sich zur Teilnahme an FirstTuesday anzumelden, muss man sich auf der FirstTuesday-Website unter der jeweiligen Stadt mit seiner E-Mailadresse eintragen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 3,25€
  2. 59,99€ für PC/69,99€ für PS4, Xbox (Release am 4. Oktober)
  3. (-78%) 1,11€
  4. 2,22€

Folgen Sie uns
       


Days Gone - Fazit

In Days Gone sind wir als Rocker Deacon St. John im zerstörten Oregon unterwegs und erleben das ganz große Abenteuer.

Days Gone - Fazit Video aufrufen
Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Mercedes-Sicherheitsstudie Wenn das Warndreieck autonom aus dem Auto fährt
  2. Einride T-Pod Autonomer Lkw fährt in Schweden Waren aus
  3. Ingolstadt Audi vernetzt Autos mit Ampeln

IT-Headhunter: ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
IT-Headhunter
ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Marco Nadol vermittelt für Hays selbstständige Informatiker, Programmierer und Ingenieure in Unternehmen. Aus langjähriger Erfahrung als IT-Headhunter weiß er mittlerweile sehr gut, was ihre Chancen auf dem Markt erhöht und was sie verschlechtert.
Von Maja Hoock

  1. Jobporträt Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
  2. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  3. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
Oneplus 7 Pro im Hands on
Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Smartphones Android-Q-Beta für Oneplus-7-Modelle veröffentlicht
  2. Oneplus 7 Pro im Test Spitzenplatz dank Dreifachkamera
  3. Oneplus 7 Der Nachfolger des Oneplus 6t kostet 560 Euro

    •  /