• IT-Karriere:
  • Services:

Relax Media AG: Zeichnungsfrist vorzeitig beendet

Artikel veröffentlicht am ,

Die Zeichnungsfrist für die Aktien der Relax Media AG aus München wurde nach einer Stunde vorzeitig beendet. Nachdem das Zeichnungsfenster geöffnet wurde, orderten institutionelle Anleger das gesamte Paket von 24.500 Aktien zum Kurs von 115,- Euro.

Stellenmarkt
  1. Roche Diagnostics Automation Solutions GmbH, Kornwestheim
  2. Qvest Media GmbH, Köln, Halle (Saale)

Die Aktien sollten ursprünglich sechs Wochen lang über die Emissions- und Handelsplattform www.webstock.de gezeichnet werden können.

"Nachdem die ersten 15 Zeichner jeweils 20 Stück gezeichnet hatten, orderten institutionelle Anleger die gesamte Tranche", bestätigt Michael Hoppe, Vorstandssprecher der WebStock AG. "Wir hatten uns auf ungefähr zwei bis drei Wochen eingestellt, um alle Aktien über unsere Plattform zu platzieren", ergänzt Hoppe.

Damit Kleinanleger nicht ganz leer ausgehen, verspricht Hoppe nun drei bis vier weitere Emissionen im April.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 154,99€ (Vergleichspreis 185€)
  2. (u. a. Horizon: Zero Dawn - Complete Edition (PC) für 38,99€, Wreckfest für 12,99€, Sekiro...
  3. (u. a. Sandisk Extreme PRO NVMe 3D SSD 1TB M.2 PCIe 3.0 für 145,90€ (mit Rabattcode...
  4. (u. a. Edifier R1280DB PC-Lautsprecher für 99,90€, Acer X1626H DLP-Beamer für 449, Grundig VCH...

Folgen Sie uns
       


Golem.de baut das Makerphone zusammen (Zeitraffer)

Das Makerphone ist ein Handy zum Zusammenbauen. Kinder wie auch Erwachsene können so die Funktionsweise eines Mobiltelefons nachvollziehen.

Golem.de baut das Makerphone zusammen (Zeitraffer) Video aufrufen
    •  /