Abo
  • Services:

Bitboys - Chips von Infineon, Mitarbeiter von 3dfx

Artikel veröffentlicht am ,

Shane Long
Shane Long
Der finnische 3D-Chip-Hersteller Bitboys Oy hat nicht nur seine "Xtreme Bandwidth Architecture" angekündigt, mit deren Hilfe der im dritten Quartal 2000 erscheinende Glaze3D-Grafikchip eine phänomenale Leistung erreichen soll, sondern auch eine Niederlassung in den USA eröffnet. Als Präsident und CEO der ersten Bitboys-Auslandsniederlassung wurde Shane Long berufen, der bis vor kurzem noch Senior Vice President beim Konkurrenten 3dfx und davor Vice President of Sales and Marketing von STB war.

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

Bitboys Xtreme Bandwidth Architecture (XBA) greift auf die Embedded-Memory-Technologie von Infineon Technologies zurück und integriert 9 MB schnelles eDRAM direkt auf dem Glaze3D-Chip, dem auch noch der gewohnte externe Speicher auf der Grafikkarte zur Verfügung steht. Damit sollen dem Glaze3D bis zu 12 GB/Sekunde bzw. zwei gekoppelte Glaze3D-Chips über 20 GB/Sekunde an Speicher-Bandbreite zur Verfügung stehen, was sehr hohe Füllraten verspricht. Laut Bitboys entspricht die dem Glaze3D zur Verfügung stehende Speicher-Bandbreite mehr als dem Dreifachen von dem, was NVidia oder 3dfx derzeit selbst mit DDR-RAM zu leisten vermögen.

"In der Vergangenheit hat die Spielecommunity immer Abstriche im Hinblick auf Darstellungsqualität oder Füllraten-limitierte Leistung machen müssen", betonte Shane Long, President und CEO von Bitboys. "XBA wird es dem Spieler endlich ermöglichen, alle visuellen Qualitäten auf das Maximum zu setzen und gleichzeitig beeindruckende Frameraten zu erhalten, die alles übertreffen, das sie bisher erlebt haben."

Die endgültigen Produktspezifikationen, Namen und Preise für Glaze3D Hardware will Bitboys Oy im März 2000 vorstellen. Produktdemonstrationen sollen im zweiten Quartal erfolgen und die Massenproduktion im dritten Quartal 2000 beginnen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


Touch-Projektoren von Bosch angesehen (CES 2019)

Die Projektoren von Bosch erlauben es, das projizierte Bild als Touch-Oberfläche zu verwenden. Das ergibt einige interessante Anwendungsmöglichkeiten.

Touch-Projektoren von Bosch angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Europäische Netzpolitik: Schlimmer geht's immer
Europäische Netzpolitik
Schlimmer geht's immer

Lobbyeinfluss, Endlosdebatten und Blockaden: Die EU hat in den vergangenen Jahren in der Netzpolitik nur wenige gute Ergebnisse erzielt. Nach der Europawahl im Mai gibt es noch viele Herausforderungen für einen digitalen Binnenmarkt.
Eine Analyse von Friedhelm Greis


    Kaufberatung: Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden
    Kaufberatung
    Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden

    Wer sie einmal benutzt hat, möchte sie nicht mehr missen: sogenannte True Wireless In-Ears. Wir erklären auf Basis unserer Tests, was beim Kauf von Bluetooth-Hörstöpseln beachtet werden sollte.
    Von Ingo Pakalski

    1. Nuraphone im Test Kopfhörer mit eingebautem Hörtest und Spitzenklang
    2. Patent angemeldet Dyson soll Kopfhörer mit Luftreiniger planen

    IT-Jobs: Ein Jahr als Freelancer
    IT-Jobs
    Ein Jahr als Freelancer

    Sicher träumen nicht wenige festangestellte Entwickler, Programmierer und andere ITler davon, sich selbstständig zu machen. Unser Autor hat vor einem Jahr den Schritt ins Vollzeit-Freelancertum gewagt und bilanziert: Vieles an der Selbstständigkeit ist gut, aber nicht alles. Und: Die Freiheit des Freelancers ist relativ.
    Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

    1. Agilität Wenn alle bestimmen, wo es langgeht
    2. Studie Wo Frauen in der IT gut verdienen
    3. Freiberuflichkeit Bin ich zum Freelancer im IT-Business geeignet?

      •  /