• IT-Karriere:
  • Services:

ixiServer - Unified Messaging für Mac-Anwender

Artikel veröffentlicht am ,

Eine Unified-Messaging-Lösung für Apple Macintosh bietet serVonic mit dem ixiServer-Softwarepaket - damit können Mac-Anwender direkt von ihren Arbeitsplätzen aus Faxe und Kurznachrichten versenden und empfangen sowie Anrufbeantworterfunktionen nutzen. Auch von unterwegs können damit die eingegangenen Nachrichten abgehört und verwaltet werden.

Stellenmarkt
  1. Stadtverwaltung Bretten, Bretten
  2. RIF Institut für Forschung und Transfer e.V., Dortmund

ixiServer stellt die Unified Messaging Funktionen Fax, SMS, Sprachmitteilungen und mobiles Abhören für alle Arbeitsplätze, die mit MS Outlook oder MS Exchange arbeiten, bereit. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Exchange Clients auf Windows oder für Macintosh Betriebssysteme laufen. ixiServer erfordert keine eigene Client-Installation und bleibt im MS Exchange Client quasi "unsichtbar".

Damit können gemischte Installationen für MS Exchange Clients für Windows und MS Exchange Clients für Mac betrieben werden und somit aus Macintosh-typischen Programmen wie QuarkXpress Nachrichten versendet werden. ixiServer sammelt die Nachrichten in einem Zwischenspeicher, konvertiert, rendert und versendet sie.

Eingehende Nachrichten werden entsprechend analysiert und als E-Mail zum Empfänger umgeleitet. Faxe und Sprachnachrichten sind E-Mails mit entsprechendem Datei-Anhang. Der Versand erfolgt ähnlich; sämtliche ausgehenden Nachrichten sind E-Mails mit entsprechender Adressierung - Faxnummer oder Handynummer.

Mit dem Mobile-Dienst des ixiServers kann sich der Nutzer in sein E-Mail-System einwählen und seine eingegangenen Nachrichten - E-Mails, Faxe, Kurz- oder Sprachnachrichten - abhören, an ein Faxgerät weiterleiten oder löschen.

Der Preis des ixiServers gestaltet sich nach den gewählten Komponenten und nach der Anzahl Kanäle. Die aktuelle Version ist ab 1.990 Mark zzgl. Mehrwertsteuer bei serVonic und Vertriebspartnern erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. MSI Optix G24C für 155,00€, Asus VP278H für 125,00€, LG 27UD59-W für 209,00€ und HP...
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


Death Stranding - Fazit

Das Actionspiel Death Stranding schickt uns in eine düstere Welt voller Gefahren - und langer Wanderungen. Das aktuelle Werk von Stardesigner Hideo Kojima erscheint für Playstation 4 und Mitte 2020 für Windows-PC.

Death Stranding - Fazit Video aufrufen
IT-Gehälter: Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr
IT-Gehälter
Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr

Wechselt ein ITler in eine andere Branche, sind auf dem gleichen Posten bis zu 1.000 Euro pro Monat mehr drin. Welche Industrien die höchsten und welche die niedrigsten Gehälter zahlen: Wir haben die Antworten auf diese Fragen - auch darauf, wie sich die Einkommen 2020 entwickeln werden.
Von Peter Ilg

  1. Softwareentwickler Der Fachkräftemangel zeigt sich nicht an den Gehältern

Indiegames-Rundschau: Abenteuer zwischen Horror und Humor
Indiegames-Rundschau
Abenteuer zwischen Horror und Humor

Außerdische reagieren im Strategiespiel Phoenix Point gezielt auf unsere Taktiken, GTFO lässt uns schleichen und das dezent an Portal erinnernde Superliminal schmunzeln: Golem.de stellt die besten aktuellen Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Der letzte Kampf des alten Cops
  2. Indiegames-Rundschau Killer trifft Gans
  3. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln

Erneuerbare Energien: Windkraft in Luft speichern
Erneuerbare Energien
Windkraft in Luft speichern

In Zukunft wird es mehr Strom aus Windkraft geben. Weil die Anlagen aber nicht kontinuierlich liefern, werden Stromspeicher immer wichtiger. Batterien sind eine Möglichkeit, das britische Startup Highview Power hat jedoch eine andere gefunden: flüssige Luft.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Energiewende Norddeutschland wird H
  2. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  3. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung

    •  /