Microsoft: Deutsches Preismodell für Windows 2000

Artikel veröffentlicht am ,

Gleichzeitig mit Beginn der Computermesse CeBIT 2000 in Hannover fällt auch der Startschuß für das neue Betriebssystem Windows 2000. Microsoft Deutschland hat dazu gestern für die Windows-2000-Produkte ein neu erarbeitetes Preismodell bekannt gegeben, das sich von dem der Vorgängerversion Windows NT 4 unterscheidet.

  • Windows 2000 Professional:
    • Vollprodukt:
          800,- bis 850,- DM
    • Schüler-/ Studentenversion:
          200,- bis 250,- DM
    • Update von NT 4.0 WS:
          350,- bis 400,- DM
    • Update von Windows 95/98:
          550,- bis 600,- DM

  • Windows 2000 Advanced Server (25 Zugriffslizenzen):
    • Vollprodukt:
          9600,- bis 9800,- DM
    • Update von NT 4.0 Enterprise Ed.:
          4600,- bis 4800,- DM
    • Competitive und Update von NT 4.0 Server:
          7900,- bis 8100,- DM

  • Windows 2000 Server (inkl. 5 Zugriffslizenzen):
    • Vollprodukt:
          2500,- bis 2700,- DM
    • Update von NT 4.0 Server:
          1100,- DM bis 1300,- DM

Die von Microsoft ermittelten Preise gelten zwar nur für den Fachhandel und beruhen lediglich auf Schätzungen, geben jedoch schon einen guten Einblick in die endgültige Preisstruktur der verschiedenen Windows-2000-Versionen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Blender Foundation
Blender 3.0 ist da

Die freie 3D-Software Blender bekommt ein Update - wir haben es uns angesehen.
Von Martin Wolf

Blender Foundation: Blender 3.0 ist da
Artikel
  1. Tesla Network: Tesla-App gibt Hinweise auf kommende Carsharing-Funktion
    Tesla Network
    Tesla-App gibt Hinweise auf kommende Carsharing-Funktion

    Im Update der Tesla-App sind Hinweise auf Carsharing entdeckt worden. Tesla will schon seit Jahren ein solches Netzwerk einführen.

  2. Elektromobilität nimmt zu: Ein Fünftel der November-Neuzulassungen reine Elektroautos
    Elektromobilität nimmt zu
    Ein Fünftel der November-Neuzulassungen reine Elektroautos

    Mehr als jedes dritte neu zugelassene Auto ist im November mit Elektroantrieb ausgerüstet gewesen - allerdings sind dabei viele Hybridmodelle.

  3. Wochenrückblick: Acht neue Kerne
    Wochenrückblick
    Acht neue Kerne

    Golem.de-Wochenrückblick Qualcomm stellt Chips vor, und wir testen den Fire-TV-Stick: die Woche im Video.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: SanDisk Ultra 3D 1 TB 77€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8GB 1.019€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 269,98€) • Sharkoon PureWriter RGB 44,90€ • Corsair K70 RGB MK.2 139,99€ • 2x Canton Plus GX.3 49€ • Gaming-Monitore günstiger (u. a. Samsung G3 27" 144Hz 219€) [Werbung]
    •  /