Primus-Online: Neustrukturierung in 6 Unternehmen

Artikel veröffentlicht am ,

Primus-Online hat seine E-Commerce-Aktivitäten in sechs eigenständige Unternehmen neu strukturiert: Unter einer Holding agieren ab sofort die Gesellschaften Primus- Media, PrimusTronix, Primus-Auktion, Primus-Power, Primus- Toys und Primus-Services.

Stellenmarkt
  1. Customer Support Representative* Deutsch
    Gameforge AG, Karlsruhe
  2. IT-Systemadministrator*in (m/w/d)
    Universität Osnabrück, Osnabrück
Detailsuche

Alle Shoppingaktivitäten waren bisher in eigenständigen Profit Center organisiert, die jetzt thematisch zusammengefasst wurden.

"Mit der Gründung von eigenständigen GmbHs stellen wir die Weichen für die Zukunft. Die Geschäftsführer und Key-Mitarbeiter sind am Unternehmen beteiligt und partizipieren damit direkt an ihrem Erfolg. Die Gesellschaften können so sehr viel schneller und flexibler am Markt agieren und strategische Partnerschaften schließen", sagt Thomas Schulte-Huermann, Geschäftsführer von Primus-Online.

Das Angebot von Primus-Media umfasst Musik-CDs, Videos, DVDs, Bücher und Software. Primus-Tronix bietet Produkte aus den Bereichen Unterhaltungselektronik, Telekommunikation und Software.

Golem Akademie
  1. PowerShell Praxisworkshop: virtueller Vier-Tage-Workshop
    20.–23. Dezember 2021, virtuell
  2. First Response auf Security Incidents: Ein-Tages-Workshop
    4. März 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Unter Primus-Auktion sind Vermarktungskonzepte mit dynamischer Preisfindung durch den Konsumenten abgebildet. Dazu zählen Business-to-Private-Auktionen, Privatauktionen sowie zukünftig auch Business-to-Business-Auktionen.

Die Gesellschaft Primus-Power vermarktet das Produkt Powershopping, bei der Konsumenten durch Sammelkäufe günstigere Preise erzielen können.

Primus-Toys umfasst das mit 20.000 Artikeln reichhaltige Spielwarenangebot unter der URL www.primus-toys.de.

Schließlich fungiert Primus-Services als Dienstleistungsgesellschaft für sämtliche Unternehmen. Dazu gehört das E-Commerce-Dienstleistungsspektrum von der Softwareentwicklung, dem Systembetrieb, Controlling und administrativen Tätigkeiten bis hin zur Marktforschung, Public Relation und Werbeplatzvermarktung.

Das Kölner Internet-Unternehmen Primus-Online gehört zu 51 Prozent der Metro AG. Die BHS AG, Baar/Schweiz, hält 49 Prozent der Anteile.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Blender Foundation
Blender 3.0 ist da

Die freie 3D-Software Blender bekommt ein Update - wir haben es uns angesehen.
Von Martin Wolf

Blender Foundation: Blender 3.0 ist da
Artikel
  1. Ikea Åskväder: Modulare Steckdosenleiste startet in Deutschland
    Ikea Åskväder
    Modulare Steckdosenleiste startet in Deutschland

    Die modulare Steckdosenleiste von Ikea ermöglicht viele Anpassungen und wird erstmals auf der Ikea-Webseite gelistet.

  2. Bald exklusiv bei Disney+: Serien verschwinden aus Abos von Netflix und Prime Video
    Bald exklusiv bei Disney+
    Serien verschwinden aus Abos von Netflix und Prime Video

    Acht Serienklassiker gibt es bald nur noch exklusiv bei Disney+ im Abo. Dazu gehören Futurama, Family Guy und 24.
    Von Ingo Pakalski

  3. Wochenrückblick: Acht neue Kerne
    Wochenrückblick
    Acht neue Kerne

    Golem.de-Wochenrückblick Qualcomm stellt Chips vor, und wir testen den Fire-TV-Stick: die Woche im Video.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: SanDisk Ultra 3D 1 TB 77€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8GB 1.019€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 269,98€) • Sharkoon PureWriter RGB 44,90€ • Corsair K70 RGB MK.2 139,99€ • 2x Canton Plus GX.3 49€ • Gaming-Monitore günstiger (u. a. Samsung G3 27" 144Hz 219€) [Werbung]
    •  /