Abo
  • IT-Karriere:

Creative goes Mac: Soundblaster Live für PowerMac

Artikel veröffentlicht am ,

Creative Labs hat heute offiziell die Unterstützung für Apples Macintosh-Plattform angekündigt und wird zunächst Mac-Versionen der im PC-Bereich stark verbreiteten Soundkarten-Familie Sound Blaster Live!, des Nomad MP3-Player sowie der Video Blaster WebCam GO auf den Markt bringen. Weitere Mac-kompatible Produkte sollen in naher Zukunft folgen. Durch den Markterfolg der Produkte iMac und Power-Mac des Computerherstellers Apple verspricht sich Creative somit ein zusätzliches Umsatzpotential in einem Marktsegment, in dem bislang nur Lösungen im oberen Preissegment erhältlich waren.

Stellenmarkt
  1. we.CONECT Global Leaders GmbH, Berlin
  2. scheppach Fabrikation von Holzbearbeitungsmaschinen GmbH, Ichenhausen

"Wir wollen unsere umfassenden Erfahrungen im Entertainment-Bereich allen Mainstream-Computeranwendern zugänglich machen", erklärt Murat Ünol, Marketing Manager Central Europe von Creative. "Der Erfolg der Mac-Rechner im Spielemarkt hat unser Entwicklerteam zusätzlich beflügelt, die Mac-Versionen unserer Produkte so schnell wie möglich auf den Markt zu bringen."

Die ersten Mac-kompatiblen Produkte von Creative werden auf der diesjährigen CeBIT 2000 in Halle 09, Stand D 72 zu sehen sein, bevor sie ab ca. Anfang April dann auch im Handel erhältlich sind.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Angebote zu Kopfhörern, Bluetooth Boxen, Soundbars)
  2. bis zu 11 PC-Spiele für 11,65€
  3. 499,00€ (zzgl. 8,99€ Versand)

Folgen Sie uns
       


Cowboy Pedelec ausprobiert

Sportlich und minimalistisch - das Cowboy Pedelec ist jetzt auch in Deutschland verfügbar.

Cowboy Pedelec ausprobiert Video aufrufen
Mordhau angespielt: Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
Mordhau angespielt
Die mit dem Schwertknauf zuschlagen

Ein herausfordernd-komplexes Kampfsystem, trotzdem schnelle Action mit Anleihen bei Chivalry und For Honor: Das vom Entwicklerstudio Triternion produzierte Mordhau schickt Spieler in mittelalterlich anmutende Multiplayergefechte mit klirrenden Schwertern und hohem Spaßfaktor.
Von Peter Steinlechner

  1. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  2. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades erhält mehr Story-Inhalte und besseres Balancing
  2. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  3. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt

    •  /